April 23, 2024

SAFE SPORT Fortbildung

Wir freuen uns, Sie zum Safe Sport Workshop für Trainer*innen einzuladen, der am Samstag, den 28. Oktober 2023, von 10:30 bis 12:30 Uhr im Grätzl-Zentrum Kaisermühlen (Goethehof), Schüttaustraße 1-39/3/R01, 1220 Wien, stattfindet.

Themen und Inhalte:

Dieser Workshop ist darauf ausgerichtet, ein Bewusstsein für Respekt und Sicherheit im Sport zu schaffen und insbesondere gegen sexualisierte Gewalt vorzugehen. Die Veranstaltung wird von Martin Pauer geleitet, einem erfahrenen Psychosozialen Berater, Mentalcoach und Trainer sowie SAFE SPORT Referent im Netzwerk von 100% Sport (Level 3). Die Themen, die während des Workshops behandelt werden, umfassen:

  • Einführung in das Thema „Für Respekt und Sicherheit – gegen sexualisierte Gewalt“
  • Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Formen von Gewalt, insbesondere sexualisierter Gewalt im Sport, einschließlich Definitionen, Ausmaß, Rahmenbedingungen und Risikofaktoren
  • Präventive Maßnahmen zur Verhinderung von sexualisierter Gewalt
  • Interventionstechniken im Umgang mit Verdachtsfällen und besorgniserregenden Situationen
  • Informationen über Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene

Voraussetzung und Anmeldung:

Um an dieser Fortbildung teilzunehmen, ist die Absolvierung eines Online-Kurses SAFE SPORT erforderlich, der bequem von zu Hause aus durchgeführt werden kann und auch Unterbrechungen zulässt. Den Link zum Kurs erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung bei Denise Trippold unter der E-Mail-Adresse denise.trippold(at)chess.at. Trainerinnen, die an der Jugend-Österreichischen Meisterschaft teilnehmen, haben bei einer Anmeldung bis zum 20. Oktober Vorrang. Danach werden die verbleibenden Plätze auch an externe Trainerinnen vergeben. Die Anmeldefrist für externe Teilnehmer*innen endet am 26. Oktober und erfolgt nach dem Prinzip „first come, first serve“.

Teilnahmegebühren und Lizenzierung:

Die Teilnahme am Safe Sport Workshop ist kostenlos, da die Kosten von unserem Fair-Play-Referat übernommen werden. Diese Fortbildung wird mit 3 Unterrichtseinheiten (UE) für Trainerinnen und Instruktorinnen angerechnet und trägt somit zur Lizenzierung bei.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und darauf, gemeinsam einen sicheren Raum im Sport zu schaffen, der von Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Der Text wurde von KI generiert. Vorlage war die Ausschreibung.

Ausschreibung