Juli 16, 2024

Jugend-Weltmeisterschaft im Schnellschach

Foto: Mindia Malakmadze

Liebe Schachfreunde und -freundinnen!

Bei der jetzt beendeten Jugend-WM im georgischen Batumi am Schwarzen Meer haben sich sage und schreibe 459 Spieler und Spielerinnen aus aller Welt beteiligt. Es ist schon erstaunlich, dass sich so viele Kinder und Jugendliche – offenbar in Begleitung ihrer Eltern oder als offizielle Delegation – auf den Weg in ein ziemlich entlegenes Land machen, nur um dort ein paar schnelle Partien zu spielen. Allerdings folgt auch noch die WM im Blitz-Schach.

Aus Deutschland war eine einzige (!!) Spielerin dabei, nämlich die 10jährige Lilian Schirmbeck vom Schachklub Halle/Westfalen. Sie ist derzeit die Jahrgangsbeste in Deutschland und weist mit einer Normal-ELO-Zahl von 1661 eine für ihr Alter bereits beträchtliche Spielstärke auf.

Sie war in ihrer Gruppe U10w an 2. Stelle unter 28 Teilnehmerinnen gesetzt und landete schließlich auf dem undankbaren 4. Platz:

https://chess-results.com/tnr772018.aspx?lan=0&art=1&rd=11&flag=30

Trotzdem ein schöner Erfolg für ein junges Mädchen, das sicher noch nicht oft bei einem solchen Großereignis dabei war!

Verein: SK Halle 1946 – Land: Nordrhein-Westfalen

Der DSB und die Deutsche Schachjugend haben wahrscheinlich weder genügend Geld noch genügend Interesse, um eine solche WM mit einer offiziellen Delegation zu beschicken.

Schöne Sommergrüße

Henning Geibel

Boys U8:

  1. Mujammed, Shayan Noushad Ibrahim
  2. Cheng, Louis
  3. Nguyen, Nhat Khuong 
  4. Babkin, Timofey Dm
  5. Anetov, Amrizhan

Boys U10:

  1. Sklokin, Sergey
  2. Kakavand, Ramtin
  3. Bulgak, Damir
  4. Zhauynbay, Alimzhan
  5. Beniosev, Daniel

Boys U12:

  1. Dau, Khuong Duy
  2. Temirbekov, Taimaz
  3. Ambartsumian, Tyhran
  4. Yeganegi, Barad
  5. Moskvinov, Prokhor

Boys U14:

  1. Pham, Tran Gia Phuc
  2. Dinh, Nho Kiet
  3. Vetokhin, Savva
  4. Uskov, Artem
  5. Averin, Nikolay

Boys U16:

  1. Piliposyan, Robert
  2. Navumenka, Mikhei
  3. Sapenov, Daniyal
  4. Stribuk, Artiom
  5. Gurel, Ediz

Boys U18:

  1. Murzin, Volodar
  2. Grebnev, Aleksey
  3. Tsaruk, Maksim
  4. Sahakyan, Aleks
  5. Siniauski, Artsiom

Girls U8:

  1. Sivanandan, Bodhana
  2. Sobirova, Mumtozbegim
  3. Sharvaanica, A S
  4. Nguyen, Thi Quynh Hoa
  5. Saltkhutsishvili, Sara

Girls U10:

  1. Zavivaeva, Kristina
  2. Berikkyzy, Alanna
  3. Milner, Romi
  4. Schirmbeck, Lilian
  5. Chiokadze, Barbare

Girls U12:

  1. Le, Thai Hoang Anh
  2. Altynbek, Airu
  3. Preobrazhenskaya, Diana
  4. Tong, Thai Hoang An
  5. Akbari, Rosha

Girls U14:

  1. Kirtadze, Anastasia
  2. Nurgaliyeva, Zarina
  3. Shukhman, Anna
  4. Zubkovskaya, Ekaterina
  5. Mai, Hieu Linh

Girls U16:

  1. Shvedova, Alexandra
  2. Norman, Kseniya
  3. Shohradova, Leyla
  4. Khachatryan, Mariam
  5. Seemann, Pola

Girls U18:

  1. Omonova, Umida
  2. Nguyen, Hong Nhung 
  3. Lomaia, Diana
  4. Tsotsonava, Elene
  5. Poliakova, Varvara