März 1, 2024

Normenjagd im Haus des Sports

Das Haus des Sports ist vom 7. bis 12. Februar 2023 der Spielort für ein GM-Turnier und ein WIM-Turnier. Bereits heute startet zudem ein Match zwischen Valentin Dragnev und Bobby Cheng, das über sechs Partien ausgetragen wird. Der Australier ist mit einer Elozahl von 2574 hauchdünner Elofavorit. Dragnev geht mit 2565 in die Auftaktpartie und nutzt die Gelegenheit um Matchpraxis für kommende Zweikämpfe zu gewinnen.

Im GM-Turnier ist Dominik Horvath mit 2513 der elostärkste Spieler gefolgt vom tschechischen GM Tomas Palak (2506) und dem Ukrainer Yevgeniy Roshka. Die weiteren Großmeister im Feld sind Felix Blohberger und Andreas Diermair. Aus österreichischer Sicht gehen neben Horvath noch Marc Morgunov und Lukas Leisch auf Normenjagd. Sie benötigen sechseinhalb PUnkte um die heiß begehrte Norm für den GM-Titel zu erzielen.

Im WIM-Turnier ist die Slowenin Zala Urh mit 2288 die haushohe Elofavoritin. Ihre Landsfrau Ivana Hrescak und die in Wien lebende Litauerin Daiva Batyte sind die weiteren WIM´s. Alle anderen Spielerinnen kämpfen um eine WIM-Norm, die mit sechs Punkten erzielt werden kann. Bundesfrauentrainer David Shengelia schickt mit Annika Fröwis, Nikola Mayrhuber, Elisabeth Hapala und Barbara Teuscher vier Kaderspielerinnen ins Rennen.

Spieltermine:
06.02.2023, 16:00 Runde 1 Match
07.02.2023, 16:00 Runde 1 GM/WIM, Runde 2 Match
08.02.2023, 10:00 Runde 2 GM/WIM
08.02.2023, 16:00 Runde 3 GM/WIM, Runde 3 Match
09.02.2023, 15:00 Runde 4 GM/WIM, Runde 4 Match
10.02.2023, 10:00 Runde 5 GM/WIM
10.02.2023, 16:00 Runde 6 GM/WIM, Runde 5 Match
11.02.2023, 15:00 Runde 7 GM/WIM, Runde 6 Match
12.02.2023, 10:00 Runde 8 GM/WIM
12.02.2023, 16:00 Runde 9 GM/WIM

Ergebnisse bei Chess-Results

LIVE-Partien
DGT: Match, GM, WIM
ChessBase: Match, GM, WIM
Lichess: GM