November 27, 2022

NSR-Lehrgänge in Ruit

31 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter trafen sich bei hochsommerlicher Hitze in den Schulungsräumen der Sportschule Ostfildern-Ruit nahe Stuttgart in der Zeit vom

NSR-Lehrgang 2022 in Ruit

Donnerstag, 28. Juli, bis Sonntag, 31. Juli, zu zwei Lehrgängen.

18 unter ihnen wollten ihre Lizenz als Nationale Schiedsrichte (NSR) verlängern, 13 Regionale Schiedsrichter (RSR) eine solche Lizenz neu erwerben. Unter den drei Schiedsrichterinnen waren zwei, die aus dem von der Schiedsrichter-Kommission schon vor einigen Jahren erfolgreich aufgelegten Programm, die NSR-Lizenz ohne vorangehende RSR-Lizenz zu erlangen, Nutzen zogen: Auch sie schlugen sich wacker und äußerten den Wunsch, den Kreis der künftigen FIDE-Schiedsrichterinnen, die bei Wettkämpfen der Frauen-Bundesliga eingesetzt werden sollen, zu vergrößern.

Schiedsrichter-Obmann und Lehrgangsleiter Jürgen Kohlstädt, selbst Referent neben Ralph Alt, Thomas Wiedmann und dem neu zum Referenten-Team hinzugestoßenen Michael Rütten, äußerte sich zufrieden: „Einer der erfolgreichsten Lehrgänge der letzten Jahre.“ Die Teilnehmer des Fortbildungskurses haben alle bestanden und von den Neulingen musste nur einem geraten werden, es beim nächsten Mal noch einmal zu versuchen.

Ralph Alt

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский