Juli 16, 2024

Koneru schlägt Dzagnidze knapp und rückt ins Viertelfinale vor

GM Humpy Koneru GM Nana Dzagnidze in ihrem Achtelfinal-Match der FIDE Chess.com 2022 Women’s Speed ​​Chess Championship. Ihr Duell war eine sehr enge Angelegenheit, die am Ende auf den Punkt kam. Es genügt zu sagen, dass das Ergebnis fünf Minuten vor Schluss ausgeglichen war.

Das erste 5+1-Segment wurde 4-4 gezogen; Dzagnidze gewann das zweite 3+1 mit knappem Vorsprung, aber Koneru stürmte überzeugend zurück und gewann den letzten 1+1-Teil mit einem Ergebnis von 6,5-2,5 und holte den Sieg im Match.

„Es war ein Kopf-an-Kopf-Spiel. Die meiste Zeit lag Nana einen Punkt vorn … Aber als das 3|1-Segment begann, lag ich drei Punkte zurück, daher war das Comeback sehr wichtig und entscheidend für mich . Bei den Bullet Games hat alles gepasst“, sagte die Siegerin im Kurzinterview mit GM Irina Krush und WIM Anna-Maja Kazarian nach dem Match.


Das nächste Achtelfinalspiel, GM Harika Dronavalli gegen WGM Deysi Cori, beginnt am Donnerstag, den 7. Juli, um 6:30 Uhr pazifischer / 15:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Um die FIDE Chess.com Speed ​​Chess Championship für Frauen zu verfolgen, sehen Sie sich eine Live-Übertragung der Veranstaltung mit Expertenkommentaren auf Chess.com/TV und  Chess.com Twitch Channel .

Weitere Informationen und einen vollständigen Zeitplan der FIDE Chess.com Speed ​​Chess Championship für Frauen finden Sie hier .