Juli 1, 2022

Chessable Masters: Anish Giri übernimmt die Führung

Magnus Carlsen spielte einen der denkbar schlechtesten Eröffnungszüge und sicherte sich dennoch seinen Platz im Chessable Masters Knockout an einem Tag, an dem sein niederländischer Rivale Anish Giri in Führung ging.

Giri, ein geschlagener Finalist beim $150.000 Meltwater Champions Chess Tour-Event in zwei Jahren, kam aus den Runden 9 bis 12 ungeschlagen mit drei Siegen und einem Remis hervor, um sich seinen Platz in der nächsten Runde zu sichern.

Giri, Nummer 1 der Niederlande, der aus Den Haag spielt, sagte: „Ich bin heute reingekommen und dachte, alles würde großartig werden, und es ist gut gelaufen, also habe ich Glück.“

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский