Mai 26, 2022

2022 GCT Superbet Chess Classic Rumänien: Rückblick auf Tag 3

Tag 3 der Superbet Chess Classic in Bukarest verfehlte die Unterhaltung des Publikums nicht. Es war mit Abstand der aufregendste Tag, aber gleichzeitig herzzerreißend für einige der Spieler, Kommentatoren und Fans. Während wir es gewohnt waren, nur ein entscheidendes Ergebnis pro Runde zu sehen, hätte es heute ganz anders sein können.

Die unerwartetsten Ergebnisse des heutigen Tages ereigneten sich in der Partie von Aronian-Firouzja, die zugunsten des französisch-iranischen Großmeisters hätte enden können, stattdessen endete sie mit einem Unentschieden.

Das andere unvorhersehbare Ergebnis ereignete sich in der Partie von Rapport – Deac, wo der ungarische GM im 40. Zug einen Fehler machte, wodurch sein Gegner die Wiederholung vermeiden und im Endspiel gewinnen konnte. Mit dem heutigen Sieg gesellt sich Bogdan-Daniel Deac zu Ian Nepomniachtchi und Wesley So als Co-Leader des Superbet Chess Classic Romania.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский