August 11, 2022

Ist Alireza Firouzja der wiedergeborene Capablanca?

Heutzutage spekulieren nicht nur Träumer über das Jahr, in dem Alireza Firouzja Weltmeister werden wird. Tatsächlich ist es für mich sehr schwer vorstellbar, was für ein Ereignis die aktuelle Nummer 2 der Welt davon abhalten könnte, innerhalb von fünf bis 10 Jahren den ultimativen Schachtitel zu gewinnen. Um ganz ehrlich zu sein, dachte ich vor 30 Jahren das Gleiche. Der einzige Unterschied war der Name: Damals war es Vasyl Ivanchuk. Das beweist aber nur die Weisheit von Yogi Berra, der ja bekanntlich sagte: „Es ist schwierig, Vorhersagen zu treffen, insbesondere über die Zukunft.“

Unabhängig davon, ob Firouzja den WM-Titel holt oder nicht, es ist unbestreitbar, dass er ein enormes Talent hat. Als ich an irgendeinen anderen Spieler in der Schachgeschichte dachte, der eine vergleichbare natürliche Begabung für Schach hatte, war Jose Raul Capablanca der erste Name, der mir in den Sinn kam. Je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden großartigen Schachspielern konnte ich feststellen. Beginnen wir mit dem offensichtlichsten.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский