April 23, 2021

Schwäbisch Haller Damenmannschaft mit hochkarätigem Neuzugang für die kommende Saison

Noch ist die alte Saison der Frauenbundesliga nicht abgeschlossen und die neue Saison nur sehr vorläufig terminiert. Trotzdem arbeitet die Teamleitung des SK Schwäbisch Hall schon an der Mannschaft für die nächste Saison und kann passend zum heutigen Weltfrauentag den ersten Neuzugang präsentieren.

Ab kommender Saison wird Weltranglisten-13. Dinara Saduakassova an einem der Spitzenbretter besonders in den im Kampf um die Meisterschaft wichtigen Spielen ans Brett gehen.

Dinara Saduakassova ist aus Kasachstan und ist dort die aktuelle Nummer 1 und amtierende Asienmeisterin – sie gewann den Titel 2019. Damit hat Schwäbisch Hall sowohl die amtierende Asienmeisterin als auch mit Alina Kashlinskaya die amtierende Europameisterin in seinen Reihen, beide stehen in der aktuellen Weltrangliste auch direkt nebeneinander.

Dinara ist 24 Jahre alt und führt den Titel eines internationalen Meisters der Männer und hat eine aktuelle Elo von ziemlich genau 2500.

Weiterlesen auf der Webseite des SK Schwäbisch Hall

Print Friendly, PDF & Email
Share this