April 23, 2021

Grand Chess Tour kehrt 2021 zurück

Die Weltelite der Großmeister wird von Juni bis August 2021 in fünf Over The Board-Events gegeneinander antreten

Saint Louis, MO, 10. Dezember 2020 – Die Grand Chess Tour (GCT) wird im Jahr 2021 zurückkehren und dieselben fünf Turniere und dasselbe Format anbieten, das ursprünglich für die 2020er Ausgabe der Tour geplant war. Die Tour-Teilnehmer werden im Laufe der Saison 2021 um einen Gesamtpreisfonds von 1,275 Millionen Dollar kämpfen. Das Preisgeld für die beiden klassischen Turniere beträgt 325.000 Dollar pro Event, während der Preisfonds für die Rapid- und Blitz-Turniere jeweils 150.000 Dollar beträgt. Zusätzlich wird ein Bonuspreisfonds in Höhe von 175.000 $ an die drei bestplatzierten Spieler der Tour vergeben.

Nach dem Erfolg des Superbet Rapid- und Blitzturniers 2019 in Bukarest wird die rumänische Hauptstadt im Juni Gastgeber des ersten klassischen Events der Saison 2021 sein. Der Sinquefield Cup 2021 wird im August stattfinden und die letzte Etappe der Tour abschließen. Zwischen den beiden Klassik-Events liegen drei Rapid- und Blitz-Events, Paris, Frankreich, Zagreb, Kroatien, und Saint Louis, USA. Im Jahr 2021 wird es kein “GCT Finals”-Turnier geben; die endgültige Tour-Wertung wird anhand der GCT-Punkte entschieden, die jeder Tourspieler im Laufe der fünf Turniere sammelt.

Die Veranstaltungstermine wurden mit der FIDE abgestimmt, um sicherzustellen, dass es keine Überschneidungen mit den wichtigsten Veranstaltungen der FIDE gibt, einschließlich des Abschlusses des Kandidatenturniers, des World Championship Matches und des erweiterten FIDE World Cups.

Die Hauptsponsoren der Grand Chess Tour 2021 sind die Superbet Foundation, Vivendi SA, Colliers International und der Saint Louis Chess Club.

Die vollständigen Tour-Teilnehmer werden in beiden klassischen Events sowie in zwei der drei Schnell- und Blitz-Events spielen. Zehn Wildcards werden an ausgewählte Spieler vergeben, um an den Schnellschach- und Blitzturnieren teilzunehmen. Der vollständige Zeitplan für die GCT-Saison 2021 (einschließlich An- und Abreisetag) sieht wie folgt aus:

1. Superbet Chess Classic Rumänien: 3. bis 15. Juni 2021, Bukarest, Rumänien
2. Paris Rapid & Blitz: 16. bis 23. Juni 2021, Paris, Frankreich
3. Kroatien Rapid & Blitz: 5. bis 12. Juli 2021, Zagreb, Kroatien
4. St. Louis Rapid & Blitz: 9. bis 16. August 2021, St. Louis, Missouri USA
5. Sinquefield Cup: 16. bis 28. August 2021, St. Louis, Missouri USA

Die Einladungen zur Tour wurden an die ausgewählten Teilnehmer verschickt und weitere Ankündigungen bezüglich der endgültigen Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes und der Saison 2021 werden gemacht, sobald sie verfügbar sind.

Über die Grand Chess Tour™

Die Grand Chess Tour ist ein Zirkel von internationalen Veranstaltungen, die jeweils das höchste Niveau der Organisation für die besten Spieler der Welt demonstrieren. Der legendäre Garry Kasparov, einer der weltbesten Botschafter des Schachs, inspirierte die Grand Chess Tour und trug dazu bei, die Partnerschaft zwischen den Veranstaltern zu festigen. Alle Veranstaltungen der Grand Chess Tour 2021 werden die lokalen und regionalen COVID-19 Beschränkungen einhalten. Für weitere Informationen über die Tour besuchen Sie grandchesstour.org.

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this