September 21, 2021

Torneo Magistral Internacional Ciutat de Barberà del Vallès (Spanien): GM Noël Studer Halbzeit-Leader!

Markus Angst – Beim Torneo Magistral Internacional im spanischen Barberà del Vallès, einem geschlossenen Turnier mit zehn Grossmeistern, ist der Schweizer Noël Studer bei Halbzeit noch ungeschlagen. Der als Nummer 5 gestartete 23-jährige Berner liegt mit 3½ Punkten (zwei Siege/drei Unentschieden) aus fünf Runden gemeinsam mit dem Argentinier Leandro Krysa (Nr. 6) in Führung.

Nach seinem Open-Sieg in Cattolica segelt der Schweizer Noël Studer auch beim Grossmeister-Turnier in Barberà del Vallès auf einer Erfolgswelle.

Noël Studer schlug mit Schwarz Michael Oratovksy (Isr/10) und mit Weiss Fernando Peralta (Arg/4). Gegen den topgesetzten Iwan Tscheparinow (Bul), den als Nummer 2 gestarteten Karen Grigorjan (Arm) – beide mit Weiss – und Miguel Munoz (Sp/9) – mit Schwarz – remisierte er.

In der 6. Runde von heute Mittwoch (Spielbeginn 16 Uhr/siehe untenstehenden Live-Link) trifft Noël Studer auf Daniel Alsina Leal (Sp/7) – danach noch auf Leandro Krysa, Jaime Santos Latasa (Sp/3) und Marc Narciso Dublan (Sp/8). Das neunrundige Turnier dauert noch bis kommenden Samstag.

Noël Studer setzt damit seinen Höhenflug von Cattolica (It), wo er vor zehn Wochen ungeschlagen und mit grossen Vorsprung das internationale Open gewann (siehe http://www.swisschess.ch/news-112/ueberlegener-sieg-von-gm-noel-studer-in-cattolica-mit-8-aus-9-und-2766er-performance-5492.html), nahtlos fort.

Hier finden Sie alle Details zum Grossmeister-Turnier in Barberà del Vallès (mit allen Partien zum Nachspielen): http://chess-results.com/tnr541190.aspx?lan=0

Hier können Sie die Partien live verfolgen: https://live.chessbase.com/watch/1st-magistral-barbera-del-valles-2020/

Das Standblatt von GM Noël Studer: http://chess-results.com/tnr541190.aspx?lan=0&art=9&fed=SUI&turdet=YES&flag=30&snr=4

Turnier-Homepage: https://www.reginacattolica.com/festival-scacchi-cattolica/

Homepage von GM Noël Studer: http://noelstuder.ch/de/

In der «Schweizerischen Schachzeitung» 3/20 finden Sie ein grosses Interview mit Noël Studer: http://www.swisschess.ch/ssz-archiv.html 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch