Dezember 1, 2020

Glückwunsch nachträglich, Vincent!

Seit dem 15. November darf Vincent Keymer WhatsApp benutzen, Bier kaufen und einiges mehr. Deutschlands jüngster Großmeister jemals ist 16 geworden. Wir gratulieren nachträglich!

Über neue sportliche Wundertaten können wir leider nicht berichten. Das Tegernsee Masters musste Vincent bekanntlich quarantänebedingt abbrechen, jetzt ist Lockdown. Aber unsere Freunde von chesspuzzle.net haben in der Zwischenzeit das eine oder andere Keymer-Puzzle gesammelt, dazu betreiben wir heute ein wenig Recycling: zum Nachspielen und genießen zwei kommentierte Keymer-Partien aus der BodenseeBase: die entscheidende für die zweite GM-Norm, dazu ein blitzsauberer Schwarzsieg über keinen Geringeren als Alexander Donchenko.

Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Share this