Oktober 19, 2021

Erfolgreiche Premiere beim Nordwestschweizer Online-Seniorenturnier

Die Schachtel Pralinen geht nach Österreich

Markus Angst – Das vom Schachklub Birseck und vom Schachclub Novartis organisierte Nordwestschweizer Online-Seniorenturnier für Ü50-Spieler – das erste übers Internet gespielte Mehrtages-Turnier mit längerer Bedenkzeit in der Schweiz – war ein voller Erfolg.

Turnierleiter Bernard Erb: «Wir zogen zu unserem Online-Turnier Spieler an, für welche die Anreise nach Münchenstein zu weit gewesen wäre.»

Nachdem im vergangenen Jahr bei der zweiten Austragung im Birseck-Klubheim in Münchenstein 19 Senioren mitgespielt hatten, waren es bei der Online-Premiere auf der Lichess-Plattform mit 37 Spielern aus der Schweiz, Deutschland und Österreich fast doppelt so viele. «Einige Spieler, die sich fürs Turnier am Brett bereits angemeldet hatten, haben sich fürs Online-Turnier abgemeldet, weil sie Partien am Brett vorziehen», sagt Bernhard Erb. «Dafür zogen wir Spieler an, für welche die Anreise nach Münchenstein zu weit gewesen wäre.»

Technisch klappte laut dem Turnierleiter alles bestens: «Wir machten die Paarungen mittels eines Paarungsprogramms, sie wurden auf Chessresults publiziert, die Spieler luden sich über Lichess gegenseitig zu den Partien ein und meldeten mir das Resultat.»

Einziger kleiner Wermutstropfen: Es lassen sich nicht alle Verdachtsmomente ausräumen, dass sich nicht alle Teilnehmer an das Fairplay-Gebot gehalten und auf elektronische Hilfsmittel verzichtet haben. «Ich bin mir sicher, dass der eine oder andere Spieler dieses Gebot nicht konsequent befolgt hat», sagt Bernhard Erb. «Das ist zwar schade, doch es handelt sich nach meiner Einschätzung um Einzelfälle.»

Die für den Turniersieger ausgesetzte Schachtel Pralinen geht nach Österreich. Der topgesetzte Michael Ernst holte nämlich als Einziger 4½ Punkte aus fünf Runden. Vorjahressieger Franz Meier (Basel/Startnummer 13), Hanspeter Giger (Thalwil/Nr. 22!) und Olaf Nazarenus (Hergiswil/Nr. 2) landeten mit je 4 Punkten auf den Ehrenplätzen.

Auf Chessresults finden Sie alle Details zum Nordwestschweizer Online-Seniorenturnier: http://chess-results.com/Tnr518203.aspx?lan=0

In der in anderthalb Wochen erscheinenden «Schweizerischen Schachzeitung» 3/20 finden Sie ein Interview mit Turnierleiter Bernhard Erb über seine Erfahrungen mit der Online-Premiere des Nordwestschweizer Seniorenturniers.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch