Während die weltweite Verbreitung von COVID-19 das Auftreten von Offline-Sportereignissen verhindert, hat Magnus Carlsen beschlossen, ein Online-Event für 8 Spieler mit einem unglaublichen Preisgeld von 250.000 US-Dollar zu organisieren. Dem Gewinner des Turniers werden $ 70.000 garantiert.

Der Weltmeister hat sich vor einiger Zeit der Online-Schachwelt zugewandt und nach dem Gewinn des Weltmeistertitels im Jahr 2013 erstmals die Firma Play Magnus organisiert. Kürzlich hat er seine Präsenz im Online-Sektor des Spiels erheblich ausgebaut, als “Play Magnus” mit dem beliebten Internet fusionierte Portal chess24 im Frühjahr 2019, gefolgt vom Kauf von Chessable und der Erweiterung des Leistungsspektrums aller Unternehmen der Gruppe.

Bei dem am 2. April angekündigten Online-Superturnier fordert der Weltmeister sieben seiner größten Rivalen zu einem zweiwöchigen Kampf heraus. Die Veranstaltung mit Magnus Carlsen, Fabiano Caruana , Ding Liren , Ian Nepomniachtchi , Maxime Vachier-Lagrave , Anish Giri , Hikaru Nakamura und Alireza Firouzja wird auf Chess24 mit Kommentaren in 9 Sprachen gestreamt.

Das $ 250.000-Turnier findet vom 18. April bis 3. Mai im folgenden Format statt:

  • 8 Spieler  treten zuerst in einem Rundenturnier über  7 Runden an
  • Jede Partie umfasst vier 15 + 10 schnelle Spiele , bei denen der Gewinner 3 Matchpunkte  und der Verlierer 0 erhält
  • Wenn das Match 2: 2 endet, wird  ein  Armageddon-  Spiel (5 gegen 4 Minuten) gespielt, wobei der  Gewinner 2 Punkte und der Verlierer 1 erhält
  • Die vier besten Spieler nach Runde 7 erreichen das  Achtelfinale.  Wenn die Matchpunkte gleich sind, sind die Spielpunkte der erste Tiebreaker
  • Das  Halbfinale , das  Spiel  um den 3. Platz  und das  Finale verwenden dasselbe 4-Partien-Spielsystem und bestimmen den Gesamtsieger
Print Friendly, PDF & Email