Mai 24, 2024

Aleksandra Goryachkina und Alina Kashlinskaya führen das Rennen in Lausanne an

Foto: David Llada

Die sechste Runde der dritten Etappe der FIDE-Grand-Prix-Serie für Frauen wurde am 7. März in Lausanne ausgetragen. Alina Kashlinskaya besiegte Marie Sebag um Aleksandra Goryachkina einzuholen, die gegen Anna Muzychuk nur ein Unentschieden erzielte. Alexandra Kosteniuk besiegte Harika Dronavalli, während Zhansaya Abdumalik gegen Antoaneta Stefanova ebenfalls gewann. Die Spiele Ju Wenjun – Cramling und Dzagnidze – M. Muzychuk endeten remis.

Wertung nach der 6. Runde:

1-2. Aleksandra Goryachkina, Alina Kashlinskaya – 4
3-5. Harika Dronavalli, Nana Dzagnidze, Zhansaya Abdumalik – 3,5
6-8. Anna Muzychuk, Mariya Muzychuk, Pia Cramling – 3
9. Ju Wenjun – 2,5
10-12. Antoaneta Stefanova, Marie Sebag, Alexandra Kosteniuk – 2. Der

8. März ist ein Ruhetag.

Paarungen der siebten Runde:

Stefanova – Kashlinskaya, Harika – Abdumalik, A. Muzychuk – Kosteniuk, M. Muzychuk – Goryachkina, Cramling – Dzagnidze, Sebag – Ju Wenjun.

Offizielle Website