Mai 21, 2024

Gukesh zieht es durch

Kandidat! Gukesh gewinnt das Kandidatenturnier in Toronto und wird im Herbst gegen Ding Liren um den Weltmeistertitel spielen. Das ist gut! Denn:

  • Nepo haben wir schon zweimal gesehen, einmal gegen Carlsen, einmal gegen Ding. Ein drittes Mal Nepo muss irgendwie jetzt gerade nicht sein
  •  

  • Fabiano fehlt – gefühlt – der letzte Dreh, um so richtig Hartkern in die Vollen zu gehen. Er kann eigentlich alles, der Caruana. Vielleicht nur fehlt ihm ein wenig die Verrückheit.
  •  

  • Hikaru! Leider wurde es nichts mit dem Kandidatenstatus, wenngleich nur knapp. Schade, denn der Mann ist eine schachliche Naturgewalt, und ein Zocker. Gefällt mir. Gukesh aber kann es insgesamt vielleicht noch besser.
  •  

  • Alle anderen – waren in Toronto nicht so gut
  •  

  • Carlsen? War beim Kandidatenturnier auf eigenen Wunsch nicht dabei!
  •  

  • Steffens? Musste zu Hause auf die Katzen aufpassen. Und war leider ebenfalls nicht dabei.

Glückwunsch also nach Indien, nach Chennai – Heimat von Viswanathan Anand, und auch von Gukesh!


Die Tiger von Chennai

Weiterlesen bei den Veganen Schachkatzen von 1899 e.V.