April 18, 2024

Acht Nachwuchschachspieler dürfen nach JAPAN – Einmalige Chance bei einer wunderbarer DSJ-Reise – BEWERBT EUCH – AKTIVIERT TOLLE JUGENDLICHE, SICH ZU BEWERBEN

Nikolas Galensowske schreibt: Egal, wie alt du bist, egal, ob Mädchen, Bube, dazwischen oder außerhalb, egal, was deine Hobbies sind oder was du mal werden willst: Läuft dein Aufenthalt in Japan ähnlich wie meiner vor 12 Jahren, dann wirst du 12 Jahre später immer noch an eine der schönsten Erfahrungen deines Lebens zurückdenken können. Im

Unbezahlbare Erlebnisse – die gibt es bei der DSJ-Fahrt nach JAPAN!

positivsten Sinne denke ich dann immer an die Kontraste der damaligen Reise zurück. Moderne und Tradition. Hello Kitty und Sumo. High-Tech-Kloschlüsseln und Übernachten beim Ingwerbauern oder im buddhistischen Tempel. Perfekt orchestrierte Feuerwerke und die hypnotisierende Kunst der Teezeremonie. Tokyos nie schlafende Nächte und spektakuläre Küche und der 80-Jährige beim Frühsport neben dir neben dem Bergfluss, in dem ihr danach schwimmen geht und Krebse fischt. Und nie lernst du Menschen besser kennen, als wenn sie sich öffnen und dich bei sich aufnehmen. Wenn ihr euch auf Augenhöhe im Kontext des Sportes kennenlernen könnt. Du wirst es nicht bereuen.

 

Reisen bildet, ich war einmal in Japan und es war einfach nur wunderbar. Es gibt dort unglaublich viele schöne Flecken, die japanischen Gärten, die Burgen, die Legenden, es ist unheimlich inspirierend. Bei Nikolas und Niclas hat der Austausch ihr ganzes Leben positiv beeinflusst.Wenn ihr Interessierte für den Austausch kennt, informiert sie davon, sie werden Euch Euer ganzes Leben dankbar sein.

 

Deutsch-Japanischer Simultanaustausch
Austausch in Japan, 22.07. – 06.08.2024

Bist Du bereit, Dich mit anderen sportbegeisterten Jugendlichen auf eine einmalige Reise ins Land der aufgehenden Sonne zu begeben?

Photo vom Japanaustausch

Du bist im Japanfieber und kannst es kaum erwarten in das Land der aufgehenden Sonne zu reisen? Genau das bietet Dir der Deutsch-Japanische Simultanaustausch! Sei dabei und gewinne Einblicke in die japanische Kultur und ihre Sportstrukturen. Lass Dich von der typisch japanischen Herzlichkeit verzaubern und tauche in das kulinarische Traumland ein. Treffe neue Leute, knüpfe internationale Kontakte und erkunde gemeinsam mit uns das Land.

Der Austausch wird von der Deutschen Sportjugend geleitet. Insgesamt 100 Jugendliche aus den verschiedensten Sportbereichen aus ganz Deutschland nehmen daran teil. Die Deutsche Schachjugend beteiligt sich mit einer Gruppe von acht Schachspieler:innen, die von Lara Hagenbeck-Hübert als Delegationsleiterin begleitet wird.

In Japan angekommen erwartet Dich zunächst ein mehrtägiges gemeinsames Zentralprogramm in Tokyo. Anschließend reisen die einzelnen Gruppen, in Begleitung eines Dolmetschers, allein weiter zu ihrer jeweiligen Partnerpräfektur. Für die Gruppe der Deutschen Schachjugend ist das die Insel Kyushu, welche im Süden Japans liegt. Dort bist Du knapp 2 Wochen zu Gast bei japanischen Gastfamilien. Zum Ende des Aufenthalts trifft sich dann die gesamte Delegation zum abschließenden Zentralprogramm wieder in Tokyo.

Ziel ist es, durch gemeinsame sportliche Erlebnisse den zivilgesellschaftlichen Dialog zwischen Jugendlichen beider Länder zu stärken. In einem umfangreichen Programm bekommst Du Einblicke in Sport, Sprache, Politik und vieles mehr. Auf Kyushu wirst Du viel über das Land und die Lebensgewohnheiten lernen. Dazu gehört auch mit Stäbchen zu essen und verschiedene Nationalgerichte zu probieren. Unter dem Motto “Sport verbindet uns!” werden unsere japanischen Freunde Dir auch Einblicke in traditionelle japanische Sportarten geben, die Du dann natürlich auch selber ausprobieren darfst!

Photo vom Japanaustausch

Um Dich bestmöglich auf den Aufenthalt vorzubereiten, finden gleich zwei Vorbereitungstreffen statt. So kannst Du wichtige Fragen vorweg klären und erhältst erste grundlegende Informationen über Japan. Darunter fällt beispielsweise die Vorbereitung für die Gruppenpräsentation, welche jede Delegationsgruppe erstellen muss. Die Teilnahme an beiden Vorbereitungstreffen ist Voraussetzung, um an dem Austausch teilnehmen zu können.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Alter von 16 bis 20 Jahren zum Zeitpunkt des Austauschs
  • Mitglied eines Schachvereins
  • Vorliegen eines gültigen Reisepasses
  • Teilnahme an beiden Vorbereitungstreffen

Wichtige Hinweise:

  • Sofern eine Schulbefreiung notwendig ist, werden wir Dich unterstützen.
  • Ein guter Erfolg des Austausches ist nur bei einer harmonischen Gruppengemeinschaft möglich. Einzelinteressen müssen daher zurückgestellt werden.
  • Die Kommunikation im Vorfeld erfolgt hauptsächlich via E-Mail und erfordert mitunter schnelle Antworten. Überprüft daher regelmäßig Euer E-Mailfach.
  • Vor der Maßnahme muss eine Gesundheitsbescheinigung vom Arzt eingeholt werden.

Ansprechpartner:

Bei Fragen rund um Japan steht Dir Julian Schwarzat mit Rat und Tat zur Seite. E-Mail: schwarzat@deutsche-schachjugend.de

Wir freuen uns auf Dich!

Zeitplan (Änderungen vorbehalten)

  • Achtung! Diese Veranstaltung bietet nur 8 Plätze.

Zeit Programm

Sonntag, 31.03.2024

  Bewerbungsfrist

03. – 05.05.2024

  Vorbereitungstreffen Schachjugend-Delegation

20. – 22.07.2024

  Zentrales Vorbereitungsseminar, Frankfurt am Main

22.07. – 06.08.2024

  Simultanaustausch in Japan

Kosten

Teilnehmer zahlen pro Person:

  • Eigenbeteiligung (inkl. Flug, Unterkunft, Verpflegung, Programm, Versicherung, offizieller Einkleidung + Vorbereitungsseminare)

    einmalig ca. 1.200,00 EUR, Überweisung im Voraus

Überweisungen auf das Veranstalter-Konto: Deutsche Schachjugend e.V., IBAN DE24 1005 0000 0191 0318 10 (Landesbank Berlin, BIC BELADEBEXXX) unter Angabe des Namens und des Stichworts »Deutsch-Japanischer Simultanaustausch 2024 Japan«

Anmeldung

Deinen Bewerbungsbogen schickst Du bitte vollständig ausgefüllt bis zum 31.03.2024 an unser Orga-Team: japan@deutsche-schachjugend.de

 

(Diesen Termin in Deinem Terminkalender übernehmen)