Juni 13, 2024

Marius Deuer wird Internationaler Meister

C-Kaderspieler Marius Deuer hat im Open des Prager Schachfestivals Ende Juni die letzte Hürde für den IM-Titel genommen. Mit seinem Sieg in der achten und vorletzten Runde gegen IM Hilmir Freyr Heimisson aus Island übersprang Marius kurzzeitig die Grenze von 2400 Elo-Punkten, am Ende landete er mit 6,5 aus 9 auf dem 17. Platz.

Die ansonsten benötigten drei IM-Normen hatte er schon vor dem Turnier in der Tasche. Er schafft es somit, den IM-Titel wie von ihm angepeilt noch vor seinem 15. Geburtstag zu erlangen.

Marius ist Teil einer Sonderförderung des DSB für besonders talentierte Nachwuchsspieler unter 16 Jahren, zu der außerdem Leonardo Costa, Bennet Hagner und Magnus Ermitsch gehören.