Februar 6, 2023

Jörg Schulz wird mit Diskus der Deutschen Schachjugend ausgezeichnet

Jörg Schulz wird mit Diskus der Deutschen Sportjugend ausgezeichnet

Die Deutsche Sportjugend zeichnet Jörg Schulz für sein jahrzehntelanges Engagement für den Sport mit der höchsten Ehrung, dem Diskus, aus! Jörg ist einer der ersten Schachspieler, den diese große Ehre zuteil wird!

dsj-Vorsitzender Stefan Raid lobte in der Laudatio vor allem Jörgs Leidenschaft für das Schach und betonte, dass er sich mit der selben Leidenschaft auch in der dsj engagiert hat. Jörg war immer gut darin, unbequeme Fragen zu stellen, aber genau diese unbequemen Fragen waren auch nötig, um die Deutsche Sportjugend und Schachjugend voranzubringen. Jörg hat wie kein anderer die Deutsche Schachjugend in ihrer Geschichte geprägt, seit 1988 war Jörg zunächst Vorsitzender, dann 30 Jahre lang Geschäftsführer der DSJ. Auch in der Deutschen Sportjugend war Jörg seit jahrzehnten in verschiedensten Gremien aktiv. Die Deutsche Schachjugend meint: Vielen Dank für dein Engagement, Jörg, du hast dir diese Auszeichnung mehr als verdient!

 
 
 
Das ist mein Lieblingsfoto von Jörg Schulz, der bei einem Mädchensemiar am Abend noch hilft, einige Schachbretter zu beenden!

 

 

 

 

Als Vizepräsident des DSB Verbandsentwicklung konnte ich mit Jörg Schulz hervorragend zusammenarbeiten. Sein Arbeitseinsatz war unglaublich, er hatte ein riesiges Wissen, machte sich viele Gedanken um die Weiterverbreitung des Schachspiels. Ich ziehe, wie so wie viele andere, meinen Hut vor seinem Lebenswerk. 

Share this
EnglishDeutschРусский