Juni 20, 2021

Absage für die Chess Classics 2021 Klaus Gohde Gedenkturnier

Liebe Schachfreundinnen und Schachfreunde,

liebe Teilnehmer unserer ChessClassics 2021 in Bad Neuenahr,

© by Steigenberger Kurhaus Bad Neuenahr

alles Hoffen und Bangen und alle unsere Anstrengungen rund um das schöne Turnier in Bad Neuenahr, auf das sich mehr als 200 bereits angemeldete Teilnehmer gefreut haben, hat sich mit einer Absage der Kreisverwaltung Ahrweiler leider in Luft aufgelöst. Auch die Beschlüsse der Landesregierung vom 11.05.2021 lassen uns in Bezug auf die Durchführung von Sportveranstaltungen keine Wahl.

Mit großem Bedauern müssen wir die ChessClassics 2021 – Klaus Gohde Gedenkturnier absagen. Das Coronavirus hat mal wieder einen Punktsieg errungen, aber wir hoffen, kämpfen weiter und werden gewinnen.

Bitte stornieren sie Ihre Hotels oder andere Unterkünfte, sprechen Sie mit Ihren Vermietern. Nach den aktuellen Regeln sind in Rheinland-Pfalz touristische Übernachtungen möglich – bitte sprechen sie auch das mit ihren Vermietern ab.

Das Hotel Steigenberger erweist sich dabei wie im Vorjahr als besonders großzügig:

Nach Rücksprache mit der Hoteldirektion bieten wir den Teilnehmern als Entgegenkommen an, Ihre Reservierung für dieses Jahr kostenfrei zu stornieren. Alle Teilnehmer, welche ihren Aufenthalt stornieren möchten, können sich per E-Mail an folgende Adresse wenden:

reservations@bad-neuenahr.steigenberger.de     oder per Telefon 02641 / 941- 156. 

Wir sehen das als Großzügigkeit an und hoffen, dass sie für zukünftige Veranstaltungen im Steigenberger Kurhaus diesen Umstand würdigen und beachten!

Bereits eingegangene Startgelder werden unaufgefordert bis zum 31.05.2021 an die uns bekannte IBAN erstattet.

Hier noch eine aktuelle Nachricht:

Geplant und mit dem Turnierhotel (Steigenberger) bereits besprochen, ist eine Verlegung des Turniers in den Oktober. Wir haben nach gemeinsamer Suche das Zeitfenster 13. – 22.10.21  gefunden. Die entsprechende Turnierausschreibung wird noch vor Pfingsten veröffentlicht.

Wir wünschen allen Lesern dieser Nachricht viel Gesundheit und verbinden dies mit der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen an den Brettern, die uns die Welt bedeuten.

Präsidium des Förderkreises der Senioren im DSB e.V.

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch