November 27, 2022

Carlsen gegen Nepomniachtchi im Finale der Legends

Magnus Carlsen und Ian Nepomniachtchi treffen ab heute im Finale der Legends der Magnus Carlseon Online Tour aufeinander. Gespielt werden wie im Semifinale Matches mit je vier Schnellschachpartien sowie im Falle eines Gleichstandes mit einem Tie-Break bestehend aus zwei Blitzpartien und einem Armageddon. Gespielt wird „best of three“, Sieger ist demnach wer zwei Matches (Sätze) gewinnen kann.

Im Semifinale hat Carlsen mit Peter Swidler kurzen Prozess gemacht. Der Weltmeister gewinnt die ersten beiden Matches jeweils mit 2,5:0,5 und war damit vorzeitig im Finale. Swidler wurde unter Wert geschlagen. Im zweiten Match lässt er in der zweiten Partie eine klare Gewinnstellung aus und verpasst so das 1:1. Da er die Partie sogar noch verliert reichte Carlsen in der nächsten Partie mit Weiß sogar ein Remis um schon nach drei Partien auch den zweiten Satz und das Match für sich zu entscheiden.

Im zweiten Semifinale scheint Nepomniachtchi zu einem ebenso klarem Erfolg gegen Anish Giri zu kommen. Der erste Satz endet klar mit 2,5:0,5 für den Russen. Im zweiten Satz führt er ebenfalls schon mit 1,5:0,5 und hat in der dritten Partie eine klar bessere Stellung. Plötzlich verliert er aber den Faden, Giri bekommt Gegenspiel und gleicht aus. Nach einem weiteren Remis geht in das Tie-Break. Erneut geht Nepomniachtchi in Führung, erneut gleicht Giri aus. Im Armageddon hat Giri Schwarz. Nepomniachtchi erreicht keine Gewinnchance und verliert am Ende die Partien. Giri gewinnt den Satz mit 4:3 und gleicht zum 1:1 aus. Im dritten Match enden alle Rapid-Partien und die erste Blitzpartie mit einem Remis. Dann packt Nepomniachtchi erstmals Schottisch aus und hat damit das Moment der Überraschung auf seiner Seite. Giri findet sich in der scharfen Stellung nicht zurecht und verliert ohne Gegenspiel. Partie, Satz und Sieg für Nepomniachtchi.

Das Finale beginnt heute, Montag, um 16:00 Uhr. (wk, Foto/Info: chess24)

Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский