Dezember 8, 2021

Trainerstammtisch – ÖSB meets DSB

In einem weiteren Seminar vertieften der österreichische und der deutsche Schachbund ihre Kooperation in der Trainerfortbildung. Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Ausbildungssystemen und in der Jugendarbeit wurden diskutiert, Vor- und Nachteile besprochen, Gedanken ausgetauscht.

Harald Schneider-Zinner leitete das Meeting und referierte über das österreichische Ausbildungssystem, Bundes-Jugendtrainer Siegfried Baumegger stellte seine Arbeit vor. Von deutscher Seite diskutierte u.a. der Weltklassetrainer Arthur Jussupow mit.
Bundesjugendtrainer Bernd Vökler stellte Trainingsmaßnahmen in Corona-Zeiten vor und Vize-Präsidentin Olga Birkholz erklärte das Ausbildungssystem in Deutschland.

Rainer Buhmann brachte seine Erfahrungen aus beiden Systemen.

Mit 30 Teilnehmern war der 1. Stammtisch gut besucht. Die Rückmeldungen waren ausgezeichnet, so dass es im Herbst wohl eine Fortsetzung geben wird.

Teilnehmer

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch