Juli 21, 2024

Toller Erfolg für FM Collin Colbow

Die 4 Preisträger vom GM-A-Turnier in der Mitte: IM Samir Sahidi (Slowakei), GM Tomas Polak (Tschechien, 3. Platz), IM Filip Haring (Slowakei, 2. Platz) und FM Collin Colbow (1. Platz)
Liebe Schachfreunde und -freundinnen!
 
Der junge FIDE-Meister aus der Talentschmiede des SV Werder Bremen, der letztjährige deutsche U 18-Meister Collin Colbow,hat kürzlich bei einem Großmeister-Turnier in der tschechischen Bierstadt Budweis einen schönen Erfolg errungen. Er gewann nicht nur das Turnier, sondern erreichte dabei mit einer Performance von 2615 seine erste GM-Norm:
 
 
Da diese zugleich als IM-Norm gilt, ist seine Ernennung zum Internationalen Meister nur noch eine Frage der Zeit.
 
Colbow reiht sich damit ein in die Gruppe junger Bremer Spieler, die bereits eine GM-Norm auf dem Konto haben, nämlich die IMs Spartak Grigorian und Nikolas Wachinger. Mal sehen, ob einer von ihnen eines Tages Großmeister werden kann.
 
Wie schwierig dies ist, zeigt ihnen ihr ehemaliger Trainer IM Jonathan Carlstedt. Dieser hat bereits seit längerem drei Großmeister-Normen in der Tasche, hat es aber bisher nicht geschafft, auch die ELO-Hürde von 2.500 zu knacken.
 
Mit den besten Grüßen
 
Euer Henning