Juli 21, 2024

FIDE-Weltcup der Jüngsten in Georgien beendet

Der neue FIDE-Weltcup für die jüngsten Schachspieler (U8 bis U12) ist heute, am 3. Juli, in Batumi

Meara Classen, Joseph Stephan Shtogrin, Maha Ali, Rafael Antonio Bergmann, Arian Alloussi, Semih Akif Atar und Olivia Lukas

(Georgien) zu Ende gegangen. Die Veranstalter haben für die kleinsten internationalen Schachspieler ein Turnier mit geradezu luxuriösem Ambiente geschaffen, neben einem sehr komfortablen Spielsaal in einem hochmodernen Hotel gab es auch eine Live-Übertragung der Partien auf chess.com und sogar ein Livestreaming auf YouTube in englischer Sprache, welches vom georgischen GM Valeriane Gaprindashvili kommentiert wurde.