Juli 21, 2024

Schach und Quantenphysik: Literatur und Quellen


Schach und Quantenphysik: Literatur & Quellen

Kurze Version von 2014, wird noch ergänzt:

Ananthaswamy, A.: Quantum shadows: The mystery of matter deepens. NewScientist, No.2898 (2013).

Brooks, M.: Where the weird things are. NewScientist, No.2796, S. 30-33 (2011).

Carlsen, M.: Offene Worte (2014) [de.chessbase.com]

Davies, P.: Die Urkraft (1990).

Davies, P.C.W. & Brown, J.: Superstrings – A theory of everything? (1989).

Davies, P.C.W & Brown, J.R.: Der Geist im Atom (1993).

Einstein, A. & Born, M.: Briefwechsel 1916 – 1955.

Feynman, R. P.: Vom Wesen physikalischer Gesetze (1993).

Gell-Mann, M.: Das Quark und der Jaguar (1994).

Görnitz, Th.: Quanten sind anders (1999).

Greene, B.: Das elegante Universum (2000).

Hawking, St. W.: Eine kurze Geschichte der Zeit (1988).

Hawking, St. W.: Ist Alles vorherbestimmt? Sechs Essays (1996).

Heisenberg, W.: Der Teil und das Ganze (1988).

Hey, T. & Walters, P.: Quantenuniversum (1990).

Horgan, J.: An den Grenzen des Wissens (1997).

Kasparow, G.: Strategie und die Kunst zu leben (2007).

Kumar, M.: Quanten (2009).

Lasker, E.: Lehrbuch des Schachspiels (1977).

Lasker, E. / Munzert, R.: Gesunder Menschenverstand  & Relativität im Schach (1999, 2. Aufl. 2004).

Merton, R. K.: Auf den Schultern von Riesen (1983).

Munzert, R.: Schachpsychologie (1988, 5. Aufl. 1998).

Munzert, R.: Neuro-Schachcomputer. Computerschach & Spiele, Nr. 5., S. 33-35 (1988).

https://computerschach.de/tag/neuroschachcomputer/

 

Munzert, R.: The Grand Unification Theory – Nur ein Traum für Physiker? Diskussionspapier, vorgelegt am handlungspsychologischen Symposium in Gerolstein, 1988.

Munzert, R.: Sport und die Vereinheitlichung der Psychologie. Sportonomics Volume 4, No. 2, June 1998 , S. 97-104
[www.mikrowellenterror.de]

Munzert, R.: Der Steppenwolf und die moderne Psychologie (1999). Hesse-Archiv, University of California Santa Barbara,

Munzert, R.: Auf dem Weg zu einer einheitlichen Psychologie (2000) [www.mikrowellenterror.de]

Munzert, R.: Targeting the Human with Directed Energy Weapons (2002) [www.mikrowellenterror.de]

Munzert, R.: Schach dem Verbrechen. Rochade Europa, Ausgabe Nr. 4/2005, S. 80 (2005).
[www.mikrowellenterror.de]

Munzert, R.: Der Quantenschmetterling – Gehirn und Quanten (2014) [www.mikrowellenterror.de]

Neuser, W. (Hrsg): Quantenphilosophie. Zahlreiche relevante Artikel aus Spektrum der Wissenschaft (1996).

Pagels, H. R.: Cosmic Code (1984).

Pais, A.: Niels Bohr’s Times, in Physics, Philosophy and Polity (1991).

Petzold, J.: Das Königliche Spiel – Die Kulturgeschichte des Schach (1987).

Polkinghorne, J.: Die Konsequenzen der Quantentheorie,


Pynchon,Th.: Die Enden der Parabel [Gravity’s Rainbow] ( 2003).

Reti, R.: Die neuen Ideen im Schachspiel (1. Aufl. 1922, 2. Aufl. 1978).

Schubirz, G. & Brinckmann, A.: Schachgeschichte(n) (1968).

Snosko-Borowski, E.: Das Mittelspiel im Schach (1926, Neuaufl. 1995).

Susskind, L.: Der Krieg um das Schwarze Loch (2010).

Tarrasch, S.: Das Schachspiel (1931 und spätere Auflagen),

Tegmark, M.: Parallel Universes, Scientific American, May 2003.

Tegmark, M. & Wheeler, J. A.: 100 Years of Quantum Mysteries. Scientific American, February 2001.

Vaas, R.: Das Quanten-ABC. Bild der Wissenschaft Heft 9/ 2003, S. 62-65 (2003). [www.wissenschaft.de]

Vedral, V.: Living in a Quantum World. Scientific American, S. 20-25, June (2011).

Vidmar, M.: Goldene Schachzeiten (2. Aufl. 1981).

Wang, J.: Das Schachspiel Gottes. Lettre International ( Kulturzeitschrift), Heft 47 / IV. Vj., S. 52-56. 1999.

v. Weizsäcker, C.F.: Nachwort. In Neuser, W. (Hrsg): Quantenphilosophie (1996).

Zeilinger, A.: Einsteins Schleier (2005).

Verschiedene hochinteressante Interviews und Veröffentlichungen von Prof. Zeilinger, 2005-2013, siehe Links im Text.

Zahlreiche weitere Quellen und Hinweise in meinen Beiträgen im Schach-Ticker, Überblick: 

https://www.chess-international.com/?author=39

Dr. Reinhard Munzert 2014 / 2024