Juni 21, 2024

U20-WM in Gandhinagar (Indien): WIM Sofiia Hryzlova auf Top-Ten-Kurs

Markus Angst An der noch bis 13. Juni dauernden U20-Weltmeisterschaft in Gandhinagar, der Hauptstadt des indischen Bundesstaats Gujarat, liegt WIM Sofiia Hryzlova nach sechs von elf Runden auf dem 7. Zwischenrang.

WIM Sofiia Hryzlova liegt an der U20-WM in Indien nach sechs Runden auf dem 7. Zwischenrang.

Die als Nummer 8 gestartete, 2246 FIDE-ELO aufweisende und seit einem Jahr für die Schweiz spielende 19-jährige Ukrainerin steht mit 4½ aus 6 zu Buche. Ihre aktuelle Performance (2244) entspricht nahezu ihrem ELO-Rating (2246).

Die amtierende Schweizer Meisterin verlor einzig in der 5. Runde gegen die aserbeidschanische WIM Ayan Allahwerdijewa (Nr. 13). Neben vier Siegen gegen klar ELO-schwächere Gegnerinnen remisierte sie in der 4. Runde gegen die topgesetzte Lokalmatadorin IM/WGM Deshmukh Divya (2456 ELO). In der 7. Runde von morgen Sonntag – heute Samstag ist Ruhetag – trifft Sofiia Hryzlova auf die unter der Flagge des Weltschachbunds FIDE spielende russische WFM Anna Schurowa (Nr. 9).

Noch nicht auf Touren gekommen ist FM Noah Fecker. Der 20-jährige St. Galler hat 3 Punkte aus sechs Runden auf seinem Konto und liegt als Startnummer 32 mit einer bescheidenen ELO-Performance von 1962 (428 unter seinem eigenen Rating) lediglich auf dem 78. Zwischenplatz.

Immerhin zeigte Noah Feckers Formkurve zuletzt nach oben. Nachdem er mit 1½ aus 4 gegen durchwegs schwächere Gegner gestartet war, holte er aus den beiden letzten Partien ebenfalls 1½ Punkte.

Gespielt wird in Gandhinagar jeweils um 15 Uhr Lokalzeit (Schweizer Zeit 11.30 Uhr). Die Schlussrunde am kommenden Donnerstag beginnt bereits um 10 Uhr Lokalzeit (6.30 Uhr Schweizer Zeit).

Hier finden Sie die Resultate der Girls U20.

Hier finden Sie die Resultate der Boys U20.

Offizielle Website mit Link zu Live-Partien