Juni 21, 2024

England mit Doppel-Gold bei den Senioren-Europameisterschaften

Gold Deutschland: WIM Brigitte Burchardt, WFM Regina Berglitz, WFM Mira Kierzek und WFM Margrit Malachowski. WGM Gisela Fischdick gehört außerdem zum siegreichen Team. (© Luka Rifelj)
Am 16. Mai endete die Europa-Mannschaftsmeisterschaft der Senioren in der slowenischen Terme Catez. Gespielt wurde mit Vierermannschaften in zwei Altersgruppen Ü65 und Ü50, wobei die Gruppe Ü65 deutlich mehr Teilnehmer (31 Teams) als die Gruppe Ü50 (21 Teams) hatte.
IM Christof Sielecki (SV Dinslaken) (© Luka Rifelj)
In beiden Altersgruppen wurde England mit stark aufgestellten Teams Europameister, so spielte z.B. GM John Nunn am Spitzenbrett der erfolgreichen Ü65-Mannschaft, der 6 aus 8 erzielte und dabei ungeschlagen blieb.
 
Ü50:
Im Ü50-Wettbewerb waren die siegreichen Engländer gleich mit fünf bekannten GM an den Start gegangen: John Emms, Glenn Flear, Keith Arkell, Nigel Davies und Steward Conquest. Congratulation den Champions von der Insel!
 
In der Gruppe 50+ gab es nur einen Vertreter aus Deutschland: Die Vereinsmannschaft aus Dinslaken erreichte Platz 9 von 21 teilnehmenden Teams. Am Spitzenbrett der Dinslakener erspielte IM Christof Sielecki starke 6,5 aus 9, verpasste dabei mit Platz 4 nur knapp eine Medaille in der Einzelbrettwertung.
 
Ü 65:
Das in Gruppe 65+ startende Team Deutschland in der Besetzung GM Rainer Knaak, FM Clemens Werner, FM Stephan Buchal und Dr. Matthias Kierzek konnte den 5. Platz erreichen. Die weiteren drei Mannschaften aus Deutschland, SC Kreuzberg,
Kreuzberg gegen Finnland (© Luka Rifelj)
Frauenteam und SV Osnabrück landeten etwas hinter ihren Setzlistenplätzen. Dies gilt auch für die deutschen Frauen, die aber trotzdem Europameisterinnen wurden, denn es nahm nur dieses eine Frauenteam am Wettbewerb teil.
 
WGM Gisela Fischdick spielte am Spitzenbrett, die Deutschland schon bei insgesamt acht Schacholympiaden vertreten hat und 1978 in Buenos Aires mit ihrem Team eine Bronzemedaille gewinnen konnte. Die weiteren Europameisterinnen sind: WIM Brigitte Burchardt, WFM Margrit Malachowski, WFM Mira Kierzek und WFM Regina Berglitz. Herzlichen Glückwunsch!