Juni 23, 2024

Dmitrij Kollars zieht dank Mouse-slip von Hans Niemann in die Division 1 Play-Ins der CCT ein!


Die Champions Chess Tour geht in die zweite Qualifikationsrunde.

167 Spieler:innen (davon 164 Großmeister!) haben gestern versucht, sich für die Play-Ins in den Divisionen 1-3 zu qualifizieren. Darunter auch die Deutschen: Matthias Blübaum, Dmitrij Kollars, Rasmus Svane, Dennis Wagner, Roven Vogel und Ruben Gideon Köllner.

Matthias und Dmitrij schafften eine hervorragende Platzierung in den Top Ten und haben sich damit für die Division 1 Play-Ins qualifiziert.
Dmitrijs Einzug war besonders überraschend, denn er gewann in verlorener Stellung durch einen Mouse-slip von Hans Niemann. Hans wollte wohl den Gewinnzug e5 spielen, zog aber versehentlich De5??

Neben Hans hat Dmitrij aber auch Jeffrey Xiong, Anton Demchenko und andere starke Spieler geschlagen und sich damit den Einzug verdient.
Heute spielt Dmitrij gegen Wesley So und Matthias Blübaum gegen Andrey Esipenko. Nur bei einem Sieg können sie in der Division 1 bleiben, bei einer Niederlage müssen sie in die Division 2 absteigen.

Rasmus Svane konnte sich mit einem Sieg in der letzten Runde für die Play-Ins der Division 3 qualifizieren.
Vincent Keymer, Magnus Carlsen und Alireza Firouzja haben sich bereits vorzeitig für die Division 1 qualifiziert und dürfen die Play-Ins überspringen.
Wir drücken Matthias und Dmitrij die Daumen, dass sie Vincent in der Division 1 Gesellschaft leisten!

Official Website | Results