2. FishPartners Open 2019

Ein Open der besonderen Art mit interessanten, aber auch mit starken Teilnehmern. Die Teilnehmerzahl war aus Platzgründen begrenzt und nach einem Tag schon total ausgebucht.

GM Ivan Sokolov hat das zweite FishPartners Open gewonnen. Zusammen mit Lucas van Foreest, Benjamin Bok und Jan Timman von GM beendete er das Rennen mit 5,5 Punkten, aber Sokolov hatte die bessere Wertung und erhielt den Pokal.

Sokolov gewinnt das Open. Foto: Frans Peeters

Die Pewatronic klingt wie ein Schachspieler aus dem ehemaligen Jugoslawien, betrifft aber Schweizer Computer. Wie schon im letzten Jahr nahmen neben “normalen” Schachspielern auch Schachcomputer teil, die vom Großmeister der Pewatronic angeführt wurden. Der “Koet-Computer” besiegte unter anderem Sokolov und Van Foreest, aber Bok und Jan Willem van de Griendt gelang es, dem Biest ein Unentschieden abzunehmen. Der Computer landete mit 6 von 7 an der Spitze der Rangliste, war aber von den Preisen ausgeschlossen.

Operatoren und Computer in Aktion. Links Hille-Wim Beekhuis und rechts Peter Frans Koelewijn Foto: Frans Peeters

Das Feld mit den Verfolgern (5 von 7) wurde von Jan Willem van de Griendt (5., teilweise dank dieser Hälfte) angeführt, gefolgt von Manuel Bosboom (6.). Die Titelverteidiger De Vreugt, Peelen, Hort, Nijboer und Van der Wiel (7. – 11.) durften ebenfalls bei der Preisverleihung berichten. Hort, sagst du? In der Tat gab der Großmeister Vlastimil Hort ein willkommenes Wort auf Tschechisch. Es wurde auch über Schwedisch gesprochen, insbesondere für den ehemaligen Weltmeister und Timmans zweiten Ulf Andersson.

Vorne Hort – Van Foreest. Dahinter Bosboom – Sokolov und Bok – Van der Wiel. Foto: Frans Peeters

von links nach rechts: Ivan Sokolov, Jan Timman und Ulf Andersson (Foto: Frans Peeters)

Neben den Geldpreisen für die Besten gab es auch verschiedene Sonderpreise. Die oben genannten Bok und Van de Griendt gewannen mit ihren Unentschieden jeweils 75 Euro gegen die Pewatronic. Der letztjährige Gewinner – Kevin van Brummelen – war der Einzige, der den Mephisto TM 68040 gewann, Hing Ting Lai und Arie van Diermen spielten ein Unentschieden gegen Ruud Martins Computer. Die beiden schwächeren Computer (<2000) wurden mehrfach geschlagen, doch nur Olaf Vlieger erzielte ein Ergebnis (1/2), das nach seiner Wertung (1553) nicht zu erwarten gewesen wäre, auch ein Preis für ihn.

Henk van der Poel (l.) Greift Ruud Martin und seinen Mephisto auf (Foto: Frans Peeters).

 

Kevin van Brummelen hat seinen Gesamttitel nicht erfolgreich verteidigt – wer auch immer das gedacht hat – sondern seinen Bewertungspreis. Jeroen Schuil, Jeroen den Heijer und Max Valkenburg gingen ebenfalls mit einem Bewertungspreis nach Hause. Schließlich erhielten einige Glückliche – die Nummern 16, 32, 48 und 64 – eine signierte Ausgabe von The Longest Game von Jan Timman.

Turnierseite

Endstand:

Nr Naam Score Rating TPR W-We PS WP SB
1 Pewatronic, Grandmaster (computer) 6.0 3000 2914 -0.42 25.5 35.0 29.75
2 GM Sokolov, Ivan 5.5 2582 2674 +0.80 24.5 33.5 24.75
3 GM Van Foreest, Lucas 5.5 2529 2661 +1.16 24.0 33.5 24.75
4 GM Bok, Benjamin 5.5 2632 2679 +0.49 23.0 33.0 24.75
5 GM Timman, Jan 5.5 2544 2526 +0.08 23.0 30.0 22.75
6 IM Van de Griendt, Jan Willem 5.0 2335 2462 +1.35 22.5 31.5 20.75
7 IM Bosboom, Manuel 5.0 2412 2428 +0.42 22.0 29.5 18.5
8 GM De Vreugt, Dennis 5.0 2402 2465 +0.79 21.0 31.0 19.5
9 IM Peelen, Piet 5.0 2320 2387 +0.87 21.0 29.5 18.5
10 GM Hort, Vlastimil 5.0 2389 2355 +0.07 21.0 29.0 18.0
11 GM Nijboer, Friso 5.0 2481 2407 -0.32 20.5 29.5 19.25
12 GM Van der Wiel, John 5.0 2381 2383 +0.35 20.5 28.5 18.75
13 Mephisto, TM 68040 (computer) 5.0 2370 2262 -0.52 20.0 25.0 17.0
14 IM Vedder, Henk 4.5 2346 2362 +0.45 20.5 29.5 17.0
15 IM Lai, Hing Ting 4.5 2465 2378 -0.59 20.0 31.0 18.5
16 IM Lanchava, Tea 4.5 2308 2275 +0.00 17.0 27.5 15.25
17 Van Brummelen, Kevin 4.0 2058 2242 +1.57 19.0 28.5 13.0
18 CM Van Twillert, Laurents 4.0 2135 2130 +0.09 18.0 28.0 13.0
19 FM Vogel, Jaap 4.0 2119 2079 -0.09 18.0 25.5 12.0
20 De Graaf, Dick 4.0 2103 2182 +0.78 17.0 29.0 14.5
21 Bosboom, Ardin 4.0 2035 2121 +0.83 17.0 27.0 12.0
22 FM Van der Poel, Henk 4.0 2243 2102 -0.92 16.0 26.5 13.5
23 Schuil, Jeroen 4.0 1926 1936 +0.16 16.0 26.0 12.0
24 Hulshof, Peter 4.0 2177 2057 -0.75 16.0 25.0 11.5
25 GM Ree, Hans 4.0 2277 2149 -0.79 16.0 24.0 11.25
26 Fidelity Elite, Avantgarde (computer) 4.0 1875 1904 +0.34 16.0 21.5 9.0
27 Den Heijer, Jeroen 4.0 1400 1832 +3.35 15.0 25.0 12.5
28 GM Andersson, Ulf 4.0 2518 2191 -2.32 15.0 23.0 12.75
29 De Romph, Guido 4.0 1858 1916 +0.47 14.0 25.0 11.5
30 Preuter, Carlos 4.0 1686 1865 +1.38 13.0 22.0 9.5
31 FM Vedder, Richard 3.5 2276 2138 -0.98 17.0 28.5 11.75
32 Reichardt, Robin 3.5 2035 2146 +0.96 16.5 26.0 10.5
33 Mephisto, Academy (computer) 3.5 1981 1971 -0.10 15.5 23.0 8.25
34 Reichardt, Jasper 3.5 1898 1697 -1.32 14.0 25.0 12.75
35 Van Diermen, Arie 3.5 1883 1861 -0.23 14.0 25.0 9.75
36 Cardon, Emile 3.5 1810 1961 +1.10 13.5 24.0 10.5
37 Heuveling, Gijs-Cor 3.5 1845 1843 -0.14 12.5 25.5 9.75
38 Valkenburg, Max 3.5 1400 1755 +2.70 12.5 22.5 9.5
39 Eek, Jacob 3.5 1812 1741 -0.74 11.0 22.5 9.25
40 Ruitenbeek, Mike 3.5 1505 1740 +1.89 9.5 19.0 6.75
41 IM Ris, Robert 3.0 2459 2120 -2.22 16.0 27.0 10.0
42 CM Steenbekkers, Franck 3.0 2055 1941 -0.96 15.0 24.0 5.0
43 Reichardt, Thomas 3.0 1816 1932 +0.74 13.0 27.0 9.5
44 Uneken, Bert 3.0 1796 1789 -0.23 12.0 25.5 9.0
45 De Graaf, Dion 3.0 1714 1706 -0.33 11.5 22.5 6.75
46 Van Beek, Rick 3.0 1607 1679 +0.45 9.0 23.0 7.75
47 Van de Vuurst, Alex 3.0 1558 1627 +0.48 9.0 18.5 5.5
48 De Graaf, Jacob 3.0 1604 1583 -0.33 6.0 17.0 4.5
49 Grutter, Anne 2.5 1856 1904 +0.10 12.0 27.0 8.0
50 Vlieger, Olaf 2.5 1553 1750 +1.35 11.0 24.0 8.25
51 Van de Laar, Bruun 2.5 1801 1719 -0.99 11.0 23.5 6.0
52 Woudenberg, Frank 2.5 1677 1634 -0.60 10.0 25.0 6.75
53 Sprong, Martin 2.5 1609 1583 -0.42 9.5 21.5 5.25
54 Gruenbauer, Willem 2.5 1538 1613 +0.49 9.0 19.0 4.0
55 Denkers, Jan 2.5 1618 1556 -0.75 8.5 20.5 4.75
56 De Heij, Mees 2.5 1575 1582 -0.13 8.5 19.0 4.75
57 Te Riele, Jelle 2.5 1500 1579 +0.52 8.5 18.0 4.5
58 Kat, Bob 2.5 1424 1508 +0.51 7.5 16.5 4.0
59s De Graaf, Wim 2.0 1636 1618 -0.54 9.0 22.5 3.0
60 Verwer, Renzo 2.0 1737 1539 -1.98 9.0 19.5 4.5
61 Koelewijn, Ruth 2.0 1505 1549 +0.16 8.0 20.0 3.0
62 De Reus, Ernst 2.0 1595 1527 -0.83 7.5 18.5 3.5
63 De Man, Burg 2.0 1676 1495 -1.88 7.0 21.0 3.5
64 Oosterhuis, Mattias 2.0 1500 1414 -0.91 5.0 17.5 2.0
65 De Graaf, Gerhard 1.5 1318 1283 -0.41 2.0 15.5 1.25
66 Schaap, Eddy 1.0 1500 1330 -1.33 5.0 18.0 3.0
67 Makkinje, Jeroen 1.0 1406 1212 -1.54 3.0 16.0 0.5
68 Molenveld, Hans 0.5 1184 1057 -0.64 1.0 16.0 0.75
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.