April 18, 2024

Sollen Schachjugendverbände konfessionelle Tendenzen haben?

Die Bayerische Schachjugend bekennt sich zu ihrem katholischen Glauben und sagt JA zu diesem Thema. 

In ihrem Ostergruß schreibt sie:

“Ostern, Ostern, Auferstehn.
Lind und leis‘ die Lüfte wehn.
Hell und froh die Glocken schallen:
Osterglück den Menschen allen!”

Volksgut

Wir wünschen euch ein frohes und gesegnetes Osterfest, eine gute Zeit mit der Familie und viel Erfolg auf den Schachturnieren!

In ihrem Weihnachtsbrief wird das Kreuz in den Mittelpunkt gesteckt. 

Ist möglicherweise ein Bild von Text „Wir wünschen frohe und gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!“

Was ist Eure Meinung zu diesem Thema?