Mai 21, 2024

Frauenbundesliga: Sensationssieg gegen Baden-Baden! HSK 2 hält sich!

Eva Maria Zickelbein – Was für ein Sonntag! Vor fünf Jahren gelang der letzte Erfolg gegen Baden Baden, wie damals schlagen unsere beiden Spitzenbretter zu, wie damals gewinnt Monika Socko mit Schwarz (damals gegen Anna Muzychuk, heute gegen Elisabeth Pähtz), heute dann noch Eline Roebers gegen Dinara Wagner! Auch Sarah Papp hatte zwischenzeitlich gute Chancen, aber am Ende reicht es auch so zum 3,5-2,5 Erfolg! Monika feiert auch Geburtstag heute: Congratulations!

Monika Socko konzentriert zu Beginn ihrer Partie gegen Elisabeth Pähtz. Foto: Georgios Souleidis


Die Ergebnisse im Detail. Quelle: Schachbund
Vor den entscheidenden Runden, die erst im Juni stattfinden, liegen wir auf dem zweiten Platz, punktgleich mit Schwäbisch Hall! Quelle: Schachbund

Unser Team befindet sich momentan auf der Rückfahrt, Teamchef Georgios Souleidis wird sicher noch ausführlich berichten!

In der 2. Frauenbundesliga waren auch die Erfurterinnen zu stark für unser zweites Team: auch dieser Wettkampf ging leider mit 1:5 verloren, aber die gute Nachricht ist, dass es trotzdem zum Klassenerhalt gereicht hat!

Quelle: Schachbund

Wir werden uns intern mit den Spielerinnen aus HSK 2 zusammensetzen und klären, wie die Motivation der Spielerinnen für die nächste Saison aussieht, sind aber natürlich erleichtert, dass es für den Klassenerhalt trotz der schwierigen Saison gereicht hat.