April 13, 2024

Uni Hamburg: Teilnehmer für Forschungsprojekt zur Psychologie von Schachspielern und Schachspielern gesuchst

Guten Tag Herr Bicker,

Im Rahmen eines größeren Forschungsprojekts zur Psychologie von Schachspielern und Schachspielerinnen an der Universität Hamburg führen wir derzeit eine Studie über die Auswirkungen von mentaler Vorbereitung beim Schach durch.

Dafür suchen wir noch immer Schachspieler und Schachspielerinnen, die an unserer Studie teilnehmen möchten und über einen Elo-Wert (entweder über eine Vereinsliste oder von einer Online-Schachplattform) verfügen. Daher möchten wir Sie bitten, den Link zu unserer Online-Umfrage an die Mitglieder Ihres Schachvereins/potentielle Teilnehmende weiterzuleiten (z.B. über Ihren E-Mail-Verteiler oder Newsletter):

http://schachstudie-uni-hamburg.de

Die Online-Studie muss am Laptop oder PC in den Browsern Mozilla Firefox oder Microsoft Edge durchgeführt werden und dauert etwa 45 Minuten, wobei die Hälfte der Zeit Online-Schach gespielt wird.

Es handelt sich um eine rein wissenschaftliche, nicht-kommerzielle Studie, die von der Lokalen Ethik-Kommission der Universität vorab geprüft und als unbedenklich eingestuft wurde. Alle im Rahmen der Studie gesammelten Daten unterliegen den geltenden Datenschutzrichtlinien.

Als Belohnung verlosen wir unter den Teilnehmenden insgesamt 13 Online-Gutscheine: Einen Gutschein für einen Schach-Trainingskurs bei dem deutschen Meister und Großmeister Niclas Huschenbeth im Wert von 159€ sowie vier 50€- und acht 25€-Gutscheinen für die Schachzubehör-Onlinehändler Chessware und Euroschach. Jeder 10. Teilnehmer gewinnt!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Schach-Forschung unterstützen würden und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung!

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Louisa Herbst