April 18, 2024

Wissenschaftliche Arbeiten gesucht

Das Schachspiel ist immer wieder Gegenstand von wissenschaftlichen Arbeiten. Das Unternehmen Chessable fördert wissenschaftliche Untersuchungen rund um den Schachsport. Der holländische Schachtrainer und Journalist Karel van Delft ist bei Chessable als „Science Project Manager“ angestellt und hat nun die Ausschreibung für die diesjährigen „Chessable Research Awards“ veröffentlicht: 

Zum Originalbeitrag mit funktionierenden Links:  —> schachgefluester.de