April 16, 2024

Carlsen erreicht das Finale gegen Lazavik; Keymer im Halbfinale

GM Magnus Carlsen wird im Finale der Division I des Champions Chess Tour Chessable Masters 2024 gegen GM Denis Lazavik antreten. Am vierten Tag besiegten sie jeweils die GMs Vladimir Fedoseev und Jose Martinez.

In der Verliererrunde der Division I eliminierte GM Ian Nepomniachtchi GM Maxime Vachier-Lagrave, während GM Alireza Firouzja GM Wesley So aus dem Turnier warf. Nepomniachtchi trifft im Verlierer-Viertelfinale auf Fedoseev und Firouzja auf Martinez.

In der Division II ist GM Vladislav Artemiev einer von vier Spielern, die im Sieger-Bracket verblieben sind. Am Samstag gewann er die Armageddon-Partie, die GM Hikaru Nakamura in das Loser-Bracket schickte. Auch der junge GM Vincent Keymer schaffte es mit 3 Punkten ins Sieger-Halbfinale.

In der Division III beeindruckt GM Eltaj Safarli weiterhin. Er ist einer von vier Spielern im Gewinner-Halbfinale und wird als nächstes gegen den dreimaligen Blitzweltmeister GM Alexander Grischuk spielen.

Tag fünf beginnt am Sonntag, den 4. Februar, um 17:00 Uhr MEZ.

Division I Sieger-Bracket

Mehr …