Februar 24, 2024

8. Internationales Bad Schwartauer Schachopen

Vom 27. bis zum 30. Dezember 2023 wird die Krummlandhalle in Bad Schwartau erneut zum Schauplatz hochkarätigen Schachsports. Das 8. Internationale Bad Schwartauer Schachopen verspricht eine spannende Schachbegegnung in den Räumen der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule.

Preisgeld und Teilnehmerbedingungen: Das Turnier lockt mit attraktiven Preisgeldern, wobei der 1. Preis mit 750 Euro dotiert ist. Auch die weiteren Platzierungen bis zum 8. Preis werden großzügig entlohnt. Bei einer Teilnehmerzahl von über 100 Personen sind die Preisgelder garantiert, während maximal 200 Teilnehmer zugelassen werden. Das Hort-System entscheidet bei Punktgleichheit über die Platzierungen.

Rating- und Sonderpreise: Zusätzlich zu den Hauptpreisen werden Rating- und Sonderpreise je nach Teilnehmerzahl nach Turnierbeginn festgelegt, was die Spannung des Turniers weiter erhöht.

Anmeldung und Startgeld: Das Startgeld beträgt 50 Euro, wobei Jugendliche (Jahrgang 2003 und jünger) mit einem reduzierten Startgeld von 30 Euro teilnehmen können. Großmeister (GM) und Internationale Meister (IM) sind startgeldfrei, ohne weitere Konditionen. Eine Voranmeldung für das Mittagessen ist gegen eine zusätzliche Gebühr von 6 Euro pro Tag möglich.

Turniermodus: Das Turnier folgt dem bewährten Schweizer System mit 7 Runden. Jeder Spieler hat 40 Züge in 90 Minuten zu absolvieren, gefolgt von 30 Minuten Bedenkzeit für den Rest des Spiels. Zusätzlich stehen 30 Sekunden pro Zug zur Verfügung.

Spielort und Wertungen: Die Spiele finden in der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule, Krummlandhalle, Schulstr. 8-10, 23611 Bad Schwartau statt. Die TWZ wird anhand der ELO-Zahl oder, falls nicht vorhanden, der NWZ berechnet. Die Buchholzwertung mit einer Streichwertung dient als Zweitwertung, und die Summenwertung als Drittwertung.

Spielregeln und Haftung: Während des Spiels ist es den Teilnehmern strikt untersagt, Mobiltelefone oder andere elektronische Kommunikationsmittel bei sich zu tragen. Zuwiderhandlungen führen zum Partieverlust. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Teilnehmer und Besucher, und der Besuch erfolgt auf eigenes Risiko. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden sich auf der offiziellen Website des Turniers. Das 8. Internationale Bad Schwartauer Schachopen verspricht Schachbegeisterten eine herausfordernde und spannende Turniererfahrung zum Jahresende.