März 2, 2024

London Chess Classic: Adams verpasst Sieg gegen Gukesh, Bartel punktet

Nach gutem Start läuft es für Gukesh bei den London Chess Classic nicht mehr optimal. In Runde fünf hatte der junge Inder jedoch Glück, dass sein Gegner Michael Adams eine kompliziertes Endspiel nicht richtig einschätzte und die Partie remis gab, in Gewinnstellung. Mateusz Bartel brachte Shreyas Royal die zweite Niederlage in Folge bei. | Foto: Tao Bhokanandh

In der fünften Runde der London Chess Classic endete die Partie zwischen M. Amin Tabatabaei und Hans Niemann nach nicht einmal 20 Minuten schon mit der Teilung des Punktes. Die beiden Spieler zitierten eine gut bekannte Variante der Nimzoindischen Verteidigung, in der eine mehr oder weniger forcierte Abwicklung zu einem Endspiel mit Türmen und ungleichfarbigen Läufern ohne Gewinnmöglichkeit für eine der beiden Seiten führt.

Mehr …