Mai 27, 2024

142 Teilnehmer bei Auftaktveranstaltung der ChessSports Akademie

142 ! So viele Teilnehmer ließen sich für die Auftaktveranstaltung der ChessSports Association (CSA) am 14. November vor den Bildschirm locken. CSA-Präsident Harald Schneider-Zinner freute sich über eine 120-prozentige Steigerung der Anmeldezahlen im Vergleich zum letzten Jahr.

Den Vortrag an diesem Abend hielt Schachgeflüster-Moderator Michael Busse. Er referierte zum Thema „Schachressourcen im Internet„.

Die Einleitung bildete ein Zitat von ChessBase-Gründer Frederic Friedel:

Ich glaube, das Internet wurde für Schach erfunden.

Dieser Ausspruch zeigt nicht nur auf, wie das Schachspiel vom Internet profitiert hat. Er deutet auch auf die vielen Möglichkeiten zur Verbesserung hin, die den Schachspielern heute durch viele großartige Ressourcen im Internet zur Verfügung stehen.

Die von Michael Busse vorgestellten Tools sind die folgenden:

  1. Aimchess.com (Statistiken und Trainingstool)
  2. Chessvision.ai (Positionsscanner und YouTube-Videofinder)
  3. Chessevaluationtraining.com (Evaluationstrainer)
  4. Listudy.org (Blindschachtool)
  5. chess.com (Playzone und Analysetool)
  6. 365chess.com (Ausspielen von Endspielen)
  7. chessable.com (elektronisch unterstütztes Lesen von Büchern)
  8. chessbites.com (Eröffnungsneuerungen)
  9. decodechess.com (Partie- und Stellungsanalyse)
  10. chesspuzzle.net (Taktiktrainer)
  11. schachfuerkids.de (Kinderseite)
  12. noctie.ai (Live Insights)
  13. chesstempo.com (Universaltool)
  14. lichess.org (Playzone und sortiertes Taktiktraining)

[Den ausführlichen Bericht und alle Vortragsfolien gibt es unter folgendem Link auf schachgefluester.de:
142 Teilnehmer bei Schachgeflüster-Vortrag für die CSA]