Juli 12, 2024

Physik-Nobelpreis 2023: Ein weiterer Schritt zur Beobachtung von elektrodynamischen Vorgängen in Materie und Mensch – potenziell in einigen Jahren auch beim Schach!?

Physik-Nobelpreis 2023:

Ein weiterer Schritt zur Beobachtung von elektrodynamischen Vorgängen in Materie und Mensch – potenziell in einigen Jahren auch beim Schach!?

„Laserblitz-Forscher erhalten Physik-Nobelpreis
03.10.2023

Den Nobelpreis für Physik teilen sich in diesem Jahr Pierre Agostini, Ferenc Krausz und Anne L’Huillier für ihre Erforschung der Welt der Elektronen in Atomen und Molekülen. Krausz ist Direktor des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik in Garching…“

 https://www.tagesschau.de/wissen/forschung/nobelpreis-physik-160.html

Herzlichen Glückwunsch!

Auch der QuantenSchmetterling und Kater Rovy werden sich freuen.

 

Quanten-Schmetterlingseffekt und Quanten-Lawine

 

Dr. Reinhard Munzert