Juni 16, 2024

Tag des Sports mit 250.000 Fans

Die 80 heimischen Sportverbände ließen beim Tag des Sports gemeinsam ihre Muskeln spielen und die 250.000 wetterfesten Sport-Fans hatten trotz Herbstwetters sichtlich Spaß dabei. Bewegung mit Begegnung war bei der 22. Auflage vom Tag des Sports – heuer erstmals als Green Event, zertifiziert mit dem Österreichischen Umweltzeichen – angesagt.

Bewegung auf mehr als 80 Mitmach-Stationen im Wiener Prater und Begegnung mit mehr als 450 Sportler:innen. Der ÖSB war mit seinem regierenden Staatsmeister Siegfried Baumegger und seiner regierenden Staatsmeisterin Denise Trippold dabei. Jeder konnte sich gegen die Beiden im Simultan versuchen und mitmachen. Platz blieb da nie einer frei.

„Österreich entwickelt sich immer mehr zu einem Sportland. Nicht einmal die schlechte Wettervorhersage konnte die Menschen davon abhalten auch heuer wieder zu tausenden zum Tag des Sports zu kommen“, freute sich Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler. „Es ist einfach wunderschön die leuchtenden Augen der jungen Menschen hier zu sehen, wenn sie einerseits ihre großen sportlichen Vorbilder treffen, sich Autogramme und Selfies holen können und auf der anderen Seite auf den Mitmach-Stationen ihre Lieblingssportarten ausprobieren oder neue entdecken können. Genau das macht die Faszination vom Tag des Sports aus.“ (wk)

Website Tag des Sports