Mai 24, 2024

Herzschlagfinale beim Jubiläumsturnier in Ottakring

Am Sonntag ist in Wien das Jubiläumsturnier des 1. SK Ottakring mit einem Herzschlagfinale zu Ende gegangen. Während auf den beiden Spitzenbrettern zwischen 4 Spielern mit 6,5 Punkten, nämlich IM Konstantin Peyrer (AUT) – GM Evgeny Romanov (NOR) bzw. GM Milos Pavlovic (SRB) – GM Niki Stanec (AUT) relativ schnell Remisen vereinbart wurden, ging die Partie auf Brett 3 mit GM Novendra Priasmoro (INA) und GM Nikita Meshkovs (LAT) nach mehr als 5 Stunden an den Indonesier, der das Feld bereits von Runde 3 bis 7 angeführt hatte und nach einem eigenen Hoppala in Runde 8 einen Tag später seinerseits von einem groben Schnitzer seines Kontrahenten profitieren konnte. Bei gleicher Punkteanzahl und gleicher Zweitwertung entschied erst im letzten Augenblick die Drittwertung über den verdienten Turniersieg des indonesischen GM. Zweiter wurde GM Romanov, der Dritte am Podest war nach einem überzeugenden Auftritt über 9 Tage IM Konstantin Peyrer ebenfalls mit 7/9.

Auch bei den Frauen fällt die Entscheidung erst in der letzten Runde: während WIM Sakshi Chitlange (IND) und WIM Zsuzsanna Terbe (HUN) ihre letzte Partie gegen höher bewertete Gegner verlieren, nützen WFM Barbara Skuhala (SLO) und WFM Denise Trippold (AUT) ihre günstigen Lose und landen auf Rang 1 und 3 der Frauenwertung, während sich die indische WIM Chitlange schlussendlich mit dem 2. Rang begnügen muss.

Die Jugendwertung geht klar an Österreich: FM Laurenz Borrmann und FM Peter Balint belegen mit 6/9 und identischer Zweit- und Drittwertung ex aequo Rang 1 in der Kategorie U18. Kategoriedritter wird der 14jährige Mikelis Vingris (LAT), der nach einigen spektakulären Siegen ebenfalls 6/9 erreicht.

Freuen darf sich überdies FM Mikhailo Bilous (UKR), der in Ottakring seine dritte und letzte IM-Norm erringen konnte.

Das Organisationsteam des 1. SK Ottakring erhielt für die hervorragende Organisation eines spannenden Turniers mit professionellen Spielbedingungen zahlreiche Glückwünsche, sodass die Veranstaltung als 2. Internationales Open des 1. SK Ottakring im August 2024 neu aufgelegt werden wird. (wk, Text/Fotos: Gerhard Peyrer)

Ergebnisse bei Chess-ResultsInstagram

https://www.chess.at/archiv-service/blog/turniere/5889-herzschlagfinale-beim-jubilaeumsturnier-in-ottakring.html