Juli 18, 2024

Abschluss Wochenturnier und Schach vs. Poker

Bevor am Wochenende mit den beiden Schweizer Meisterschaften im Blitz- und Rapid-Schach das Bieler Schachfestival zum Schlussbouquet ansetzt, war heute ein ruhiger Tag auf dem Programm. Als letztes Mehrtagesturnier ging das Wochenturnier WTO zu Ende, welches der Rumäne Neboisa Illijin für sich entscheiden konnte, vor Chase Knowles (USA) und Benjamin Brandis (SUI). Am Abend stand dann noch das “Brain Battle Chess vs. Poker” auf dem Programm, bei dem sich vier Schach- und vier Pokerspieler gegenüberstanden. Dank der Überlegenheit im Schach konnten die Schachspieler das Duell für sich entscheiden.

[modula id=“76494″]

Im Brain Battle Chess vs. Poker standen sich vier Schach- und vier Pokerspieler gegenüber, welche jeweils zu einem Direktduell ausgelost wurden. Die Paarungen ergaben (Pokerspieler jeweils zuerst):
– Hubert Prachoinig vs. Simon Bohnenblust

– Boro Skalonja vs. IM Eric Rosen

– Tatjana Kraska Horvath vs. WFM Alessia Santeramo

– Jascha Berger vs. Angelika Valkova

Die Schachspiele verliefen einseitig: Die jeweils zwei Partien zwischen den Kontrahenten gingen alle zugunsten der Schachspieler aus. Mehr Spannung boten die Pokerspiele, wo mit Hubert Prachoinig und Jascha Berger einerseits und Alessia Santeramo und Eric Rosen andererseits je zwei Spieler der beiden Seiten ihr Duell für sich entscheiden konnten.

Illijin gewinnt das Wochenturnier WTO

Das Wochenturnier war eine Neuerung an der diesjährigen Ausgabe des Bieler Schachfestivals: sieben Spiele über fünf Tage ermöglichen ein Turnier für Spieler, welche nicht mehr als eine Woche Zeit für das Festival haben. Erfolgreichster Spieler war der Rumäne Neboisa Illijin mit 6½ der 7 möglichen Punkte. Das einzige Unentschieden erlitt er gegen Chase Knowles aus den USA, der das Turnier als Zweiter beendet. Dritter wird der Schweizer Benjamin Brandis.

Rangliste: https://chess-results.com/tnr766357.aspx?lan=1

Ausblick: Schweizer Meisterschaften

Am Bieler Schachfestival stehen dieses Wochenende noch zwei Schweizer Einzel-Meisterschaften auf dem Programm, zu welchen jeweils knapp 100 Teilnehmende erwartet werden:

  • Sa, 29.7. 14h00 – 18h30 Schweizerische Blitzschach-Meisterschaft (Bedenkzeit pro Spieler: 3 Min + 2 Sek pro Zug)
    • So, 30.7. 9h45 – 19h00 Schweizerische Schnellschach (Rapid)-Meisterschaft (Bedenkzeit pro Spieler: 15 Min + 5 Sek pro Zug)

    Beauty Award Runde 9 MTO, HTO, ATO

    Es wurden zwei Preise für das MTO vergeben:

    Gewinner MTO: Roberto Carlos Sanchez Alvarez vs. Aarav Dengla 1-0

    Gewinner MTO: Robert Shlyakhtenko vs. Luis Ernesto Quesada Perez 1-0

    Spiele der Gewinner: https://www.bielchessfestival.ch/Tournaments/Open-Tournaments/ISF-Beauty-Awards/Day-9.html

     

    Fotos zum Internationalen Schachfestival Biel sind unter dem folgenden Link verfügbar: https://www.flickr.com/photos/143150736@N02/collections/72157721909678547/

     

    Am Abend jedes Spieltags des Festivals versendet das OK einen Medienbericht zu den Geschehnissen des Tages.