Mai 20, 2024

Josefine Heinemann und Rasmus Svane als Aktivensprecher gewählt

Alle zwei Jahre werden die Aktivensprecherin und der Aktivensprecher neu gewählt, wahlberechtigt sind jeweils die A-, B- und C-Kader der Frauen bzw. die A-, B- und C-Kader der Männer. Die bisherige Aktivensprecherin Sarah Papp hatte sich entschieden, nicht für eine weitere Wahlperiode anzutreten. Der Deutsche Schachbund dankt Sarah nicht nur für die Ausübung dieser Funktion, sondern auch das große Engagement, das sie in dieser Funktion gezeigt hat.

Für beide Positionen stand jeweils eine Person zur Wahl. Josefine Heinemann kandidierte auf der frei gewordenen Position der Aktivensprecherin, der bisherige Aktivensprecher Rasmus Svane trat zur Wiederwahl an. Beide wurden gewählt und werden die nächsten zwei Jahre die Interessen unserer Athletinnen und Athleten vertreten.

Zur Wahl gratuliert der Vizepräsident Sport, Jürgen Klüners: „Im Namen des gesamten Präsidiums gratuliere ich herzlich zur Wahl. Für uns ist der Kontakt zu unseren SpitzenspielerInnen sehr wichtig und wir sind daher sehr dankbar, dass Josefine und Rasmus diese Aufgabe übernommen haben. Im Bereich des Leistungssports sind die Bundestrainer sowie Gerald und Kevin stets die ersten Ansprechpartner, aber auch im Präsidium werden wir immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer SpitzenspielerInnen haben.“