März 1, 2024

Digitec Playground Cup Vol. 10 mit zwei Schachturnieren für Pros und Hobby-Spieler(innen)

Markus Angst In den bisherigen neun Digitec Playground Cups wurde gerast, gebaut und ordentlich geballert. In der zehnten Ausgabe geht es etwas ruhiger zu und her, steht doch Schach im Zentrum.

Die beiden Qualifier des Digitec Playground Cups Vol. 10 stehen am 10. und 17. Juni auf dem Programm, das Finalturnier am 24. Juni.

Schach erfreut sich in den letzten Jahren immer grösserer Beliebtheit – auch in der Gaming- und E-Sports-Szene. Auf Twitch schauen jeden Tag Tausende von Zuschauer(inne)n beim Schachspielen zu. Die Online-Schach-Plattform Chess.com, wo der Schweizerische Schachbund (SSB) seit einem Monat einen eigenen Club, verkündete unlängst das Knacken der Marke von 100 Millionen aktiven Usern. Bei der letzten Abstimmung zum Digitec Playground Cup Vol. 9 war das königliche Spiel hoch rangiert – für den 1. Platz reichte es aber nicht ganz. Doch nun ist es soweit.

Auch der zehnte Digitec Playground Cup besteht wieder aus zwei separaten Turnieren – einem Pro-Turnier für Schach-Experten und einem Grümpi-Turnier für schwächer Klassierte mit jeweils zwei Qualifier und einem Finale. Die beiden Qualifier werden am 10. und 17. Juni jeweils um 12.30 Uhr (Check-in um 12 Uhr) auf der Online-Plattform Chess.com gespielt. Das Konto hierfür kann kostenlos erstellt werden. Die Einteilung in das Pro- und Grümpi-Turnier erfolgt automatisch.

So kommen Sie zu den beiden über acht Runden à 10 Minuten plus 2 Sekunden führenden Qualifier: Playground Qualifier 1 (Pro & Grümpi), Playground Qualifier 2 (Pro & Grümpi)

Die vier Erstplatzierten pro Qualifier und Turnierkategorie kommen ins Finale. Das Finale der beiden Turniere Pro und Grümpi (jeweils fünf Runden mit gleicher Bedenkzeit wie in den Qualifier) findet am Samstag, 24. Juni, offline im MYI-Office an der Flurstrasse 50 in Zürich statt (die Startzeit wird später bekanntgegeben).

Teilnahmebedingungen und Regeln

Teilnahmeberechtigt ist, wer in der Schweiz oder in Liechtenstein wohnt oder Schweizer Bürger(in) ist.

Sowohl höher als auch niedriger rangierte Spieler(innen) melden sich über den gleichen Link für die beiden Qualifier an. Nach Teilnahmeschluss wird ermittelt, wo sich der Median der Ränge der Teilnehmenden befindet. Danach werden die Teilnehmenden automatisch in das Pro- oder das Grümpi-Turnier aufgeteilt.

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt.

Wer beim ersten Qualifier die Finalqualifikation verpasst hat, kann es beim zweiten Qualifier nochmals versuchen.

Das detaillierte Regelwerk wird noch erarbeitet und zu gegebener Zeit auf dem Digitec-Discord-Server publiziert.

Attraktive Preise

Für die drei Erstplatzierten im Finalturnier der Pro-Kategorie gibt es digitale Gutscheine im Wert von 400, 250 und 150 Franken zu gewinnen – im Grümpi-Turnier digitale Gutscheine im Wert von 200, 150 und 100 Franken.

Wer nicht selber mitspielen, jedoch zuschauen will, kann die beiden Qualifier des Pro-Turniers sowie die beiden Finale der Pro- und Grümpi-Turniere live auf Twitch und YouTube verfolgen.

Hier finden Sie alle Infos zum Digitec Playground Cup Vol. 10.