März 1, 2024

2. KJSV Open mit 78 TeilnehmerInnen

Siegerin des Turniers: WCM Mandukhai Myagmarsuren

Der Kinder- und Jugendschachclub Wien lud von 18. bis 21. Mai zu seinem Open: ein verlängertes Wochenende, ein schachlicher Wettstreit im Herzen von Neubau, in der BZV unter dem Ehrenschutz des Bezirksvorstehers Mag. Markus Reiter. 78 TeilnehmerInnen, davon 40 (!) Jugendliche, nahmen teil.

Nach 7 Runden, davon 3 Doppelrunden, siegte abermals eine Frau: Mandukhai Myagmarsuren vom KJSV mit 6,5 Punkten. Es folgten Deniz Seyhanoglu (6 Punkte) und als bester Jugendlicher Radnaev Nomin mit ebenfalls 6 Punkten. Bei den Senioren setzte sich Attila Molnar (5 P.) durch und in der Kategorie U1800 ein weiterer Jugendlicher mit Wu Chenshan (5 P.).

Der KJSV unterstreicht sein Bestreben, Jugendliche und Kids in einem idealen Umfeld zu unterstützen und zu fördern. Das Turnier war geprägt von Kampfgeist und Wohlfühlen, besonderer Dank galt den Sponsoren RWS, Billa und der Therme Wien, die jede Runde schöne Goodies für die SpielerInnen beisteuerten.
Das bewährte Schiedsrichterduo IA Kaweh Kristof und RS Tobias Mayrhuber versprachen einen ruhigen, fairen Turnierverlauf.

Wir freuen uns auf die 3. Auflage im Mai 2024! (dt, Text/Bilder: Joachim Wallner)

Ergebnisse