Juni 18, 2024

36. Internationale Hasslocher Schachtage 2023

Vom 26. Mai bis zum 29. Mai 2023 finden die 36. Internationalen Hasslocher Schachtage statt. Der Schachverein Hassloch e.V. lädt Schachspielerinnen und Schachspieler aus aller Welt zu diesem hochkarätigen Turnier ein. Mit einem Preisfonds von über 9000€ lockt das Turnier Spitzenakteure aus der Schachwelt an. Das Turnier ist auf maximal 350 Teilnehmer begrenzt, daher sollten

2019

Interessierte sich frühzeitig anmelden.

Das Turnier wird in zwei Kategorien ausgetragen. Im A-Turnier, für Spieler mit einer DWZ von 1800 und höher, winkt ein attraktiver Preis von 1800€ für den ersten Platz. Der Spielort für das A-Turnier ist die Ernst Reuter Schule in der Martin-Luther-Straße 25, 67454 Haßloch/Pfalz. Auch für die Zweit- und Drittplatzierten des A-Turniers gibt es hohe Geldpreise in Höhe von 1200€ bzw. 650€. Weitere Preisgelder werden bis zum 6. Platz ausgeschüttet.

Das B-Turnier hingegen richtet sich an Spieler mit einer DWZ von bis zu 1800. Hier beträgt der erste Preis 900€. Auch im B-Turnier werden Geldpreise bis zum 6. Platz vergeben. Die Anmeldegebühr für das A-Turnier beträgt für Erwachsene 60€ und für Jugendliche 50€. Für das B-Turnier sind die Gebühren etwas günstiger: Erwachsene zahlen 40€ und Jugendliche 30€. Frühbucher, die sich bis zum 7. Mai 2023 anmelden, erhalten einen Rabatt auf die Startgebühr.

Die Teilnehmer werden je nach ihrer DWZ in verschiedene Gruppen eingeteilt. Dabei werden die neuesten verfügbaren Daten der Deutschen Schachbund-Datenbank berücksichtigt. Zusätzlich zu den allgemeinen Gruppen werden auch spezielle Kategorien wie Senioren, Jugendliche und Damen berücksichtigt.

Das Turnier wird nach dem Schweizer-System mit 7 Runden gespielt. Für jeden Spieler stehen 90 Minuten für die ersten 40 Züge zur Verfügung, danach folgen 30 Minuten für den Rest des Spiels. Pro Zug gibt es eine Zeitzugabe von 30 Sekunden. Die Auswertung erfolgt nach DWZ und ELO.

Die Anmeldung kann sowohl online als auch vor Ort am Turniertag erfolgen. Die Spieler müssen das Startgeld per Überweisung entrichten. Die Kontodaten lauten: IBAN DE67 5465 1240 0004 9481 47, BIC MALADE51DKH. Bei der Anmeldung sind der Name, der Verein und das gewünschte Turnier (A oder B) anzugeben. Die Einzahlung gilt als verbindliche Anmeldung. Die Anmeldefrist endet am Turniertag um 17 Uhr.

Die Runden des Turniers finden an verschiedenen Tagen und Uhrzeiten statt. Die genauen Spielzeiten sind wie folgt: Die erste Runde startet am Freitag um 18:00 Uhr. Die zweite und dritte Runde finden am Samstag um 9 Uhr und um 15:00 Uhr statt. Am Sonntag werden die vierte und fünfte Runde um 9:00 Uhr bzw. 15:00 Uhr ausgetragen. Am Montag folgen die sechste und siebte Runde um 8:00 Uhr bzw. 14:00 Uhr. Bei Punktgleichheit erfolgt die Ausschüttung der Preisgelder nach dem Hort-System. Die Siegerehrung findet im Anschluss an die letzte Runde statt.

Der Schachverein Hassloch e.V. freut sich, die Teilnehmer nicht nur mit hochklassigem Schach, sondern auch mit gutem Essen und Trinken verwöhnen zu können. Für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt.

Weitere Informationen zum Turnier und zur Anmeldung können auf der Webseite des Schachclubs 1926 Hassloch (www.schachclub-1926-hassloch.de) gefunden werden. Bei Fragen kann auch per E-Mail (schachtage@schachclub-1926-hassloch.de) Kontakt aufgenommen werden. Ab dem 26. Mai 2023 steht außerdem eine Turnierhotline unter der Nummer 0176-55204472 zur Verfügung.

Die 36. Internationalen Hasslocher Schachtage 2023 werden zudem vom Schachversand Niggemann unterstützt, einem renommierten Anbieter von Schachmaterialien.

Schachbegeisterte aus Nah und Fern sollten sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und sich schnell für das Turnier anmelden. Die spannenden Partien, das hohe Preisgeld und die erstklassige Organisation versprechen ein herausragendes Schacherlebnis.

Teilnehmer

Ausschreibung