April 21, 2024

Schach im Kindergarten: Warum? Wie? Drei Experten stellen dieses neue Feld vor! HEUTE HARALD NIESCH

Schach im Kindergarten – das ist das Lebenselexier des Erziehers Harald Niesch, der 2022 in Berlin von der Deutschen Schachstiftung zum Deutschen Schachlehrer gewählt wurde. 

Nach Ralf Schreiber, Rafael Hecker ist er der dritte Kindergartenexperte, der zu diesem Thema Stellung nimmt. 

Bitte stelle dich kurz vor! 

Ich bin Harald Niesch, Jahrgang 1958, verheiratet, Diplom Sozialpädagoge und bis zu meinem Renteneintritt 2022 Hortleiter an einer Leipziger Schule. Hobbys neben Schach sind Modellbahn, Garteneisenbahn und unser Garten.

Warum schon Schach im Kindergarten? 

Kinder im Kindergartenalter sind sehr wissensdurstig, ihr Gehirn ist wie ein Schwamm, der alles neue aufsaugt. Gerade im Vorschulalter ist es gut mit Schach zu beginnen, da noch nicht die schulischen Dinge einwirken. Ich mache seit 1988 Schach im Kindergarten und habe dadurch viele Erfahrungen sammeln können. Von 1990 – 1994 absolvierte ich z.B. eine Ausbildung zum Kindergärtner, mit Abschluss staatlich anerkannter Erzieher. In einem Forschungsprojekt von Prof.Mehlhorn (hieraus entstanden die Kreativschulen), habe ich gemeinsam mit der IM Martina Beltz, Schach im Kindergarten begonnen.

Wie ist ihr Konzept für die Ausbildung Schach im Kindergarten?

Als Vereinsmitglied von Kinderschach in Deutschland bilde ich jährlich Erzieher und Lehrer mit der Methodik „Kinderschach“ aus. Mehrere 100 Erzieher arbeiten seit dem im Kindergarten und Grundschulbereich. In Eintages Kinderschachpatentlehrgängen werden die Pädagogen fit gemacht, um mit ihren Kindern eventuell selbst erst das Schachspielen zu erlernen. Ziel von Kinderschach in Deutschland ist es , Pädagogen zu schulen, damit sie selbstständig mit Kindergartenkindern Schach lernen können, dabei benötigen die Pädagogen keinerlei schachliche Vorkenntnisse.

Welche Erfolge haben sie aufzuweisen?

 Als Trainer wurde ich mit meinem Verein 2x Deutscher Vereinsmannschftsmeister, 1x DVM U15w (1995) und 1x DVM U20w, jeweils noch als SpVgg.Leipzig 1899

Als Schachlehrer in meiner Gundschule sind wir auch sehr erfolgreich gewesen in den letzten Jahren: 2018 Schulschachmeister DSM WK GS 1./2.Klasse, 2019 4.Platz DSM WG GS 1./2.Klasse, 2022 29.Platz DSM WK GS, 2023 Vizemeister DSM WK GS 1./2.Klasse. Hinzu kommen mehrer Titel auf Landesebene. Dabei sind immer Spieler zum Einsatz gekommen, die Schach im Kindergarten erlernt haben. 2023 haben 4 von den 5 eingesetzten Spielern die Grundlagen im Kindergarten erlernt. In unserem Schachverein sind in meiner Trainingsgruppe 5 Kindergartenkinder!

Welche Träume, welche Wünsche haben sie? 

Mein Wunsch, Pädagogen während ihrer Ausbildung schon mit dem Kinderschachdiplom zu versehen geht zur Zeit in Erfüllung. Ab 02.Mai beginne ich an der Internationalen Hochschule in Leipzig einen Kurs mit Studenten im 4.Semester. Dies soll bei positiven Ergebnis (davon gehe ich aus), weiter fortgeführt und erweitert werden.

Als Rentner habe ich jetzt auch Zeit, mich meinem Lieblingsthema: Schach im Kindergarten zu widmen.

Wie kann man Ihnen helfen? 

Helfen kann man uns, wenn man die Idee weiter trägt und die verantwortlichen Leute im DSB von der Wichtigkeit überzeugt.