Juni 21, 2024

FIDE Women’s Grand Prix in Neu-Delhi mit Elisabeth Pähtz

Am morgigen Samstag, dem 24. März, startet im indischen Neu-Delhi das dritte von vier Turnieren des FIDE Women’s Grand Prix. Mit dabei ist die deutsche Nummer eins der Frauen, Elisabeth Pähtz. Angeführt wird das zwölfköpfige Teilnehmerfeld, in dem nur zwei Spielerinnen keinen Großmeistertitel tragen, von Lokalmatadorin Humpy Koneru. Die eigentlich für Neu-Delhi vorgesehenen Schwestern Anna und Marya Muzychuk haben sich vom Turnier zurückgezogen und werden durch Nino Batsishvili und Rameshbabu Vaishali ersetzt.

Teilnehmerinnen

Nr. Titel Spielerin Land Elo WRL
1 GM Humpy Koneru   2576 2
2 GM Alexandra Goryachkina 2576 3
3 GM Kateryna Lagno 2560 4
4 GM Nana Dzagnidze   2525 9
5 GM Harika Dronavalli   2511 11
6 GM Zhansaya Abdumalik   2497 13
7 GM Nino Batsiashvili   2489 16
8 WGM Jiner Zhu   2489 17
9 GM Polina Shuvalova 2484 18
10 GM Elisabeth Pähtz   2474 21
11 GM Bibisara Assaubayeva   2440 29
12 IM Rameshbabu Vaishali   2433 34

WRL = Platzierung in Weltrangliste der Frauen

Preisfonds

Platz Preisgeld GP-Punkte
1 15.000 € 160
2 12.000 € 130
3 10.000 € 110
4 8.000 € 90
5 6.750 € 80
6 5.750 € 70
7 5.000 € 60
8 4.500 € 50
9 4.000 € 40
10 3.500 € 30
11 3.000 € 20
12 2.500 € 10

Mehr …