Juli 24, 2024

Deutscher Schnellschachgipfel findet in Dinkelsbühl statt

In der schönsten Altstadt Deutschlands (Focus) steigt das nationale Schachfestival des Jahres. Etwa 400 Schachspieler werden in neun Turnieren in Dinkelsbühl vom 11.-12. November aufeinander treffen.

Im Mittelpunkt stehen natürlich die Deutschen Schnellschach-Meisterschaften (offen) und die Deutsche Schnellschach-Meisterschaft der Frauen, zu denen zahlreiche namhafte Nationalspieler und Meister der Landesverbände erwartet werden. Mehrere hundert Vereinsspieler werden zudem auf der Deutschen Schnellschachamateurmeisterschaft in sieben gleichstarken Gruppen ihre Meister küren und den Spitzenspielern über die Schulter schauen. Auch Vereinslose sind herzlich eingeladen.

Der Preisfond ist stattlich, insgesamt werden gut 8.000 € ausgeschüttet. Zentraler Spielort der nationalen Meisterschaften ist die urige Schranne, der ehemalige Speicher der Stadt Dinkelsbühl. Die Unterbringung für die Deutschen Meisterschaften erfolgt im Meiser Design Hotel. Alle weiteren Informationen veröffentlicht der DSB demnächst.

Mehr …