Mai 23, 2024

Pro Chess League, Frauenbundesliga und EM-Vorbereitung Teil 1/4

Die Pro Chess League ist eine von Chess.com ins Leben gerufene Onlineliga, bei der 4er-Teams gegeneinander antreten. Diese 4er-Teams müssen aus einem Kader von maximal zehn Leuten zusammengestellt werden. Insgesamt nehmen 16 Teams teil, wobei aus jedem Land (mit Ausnahme der USA) nur ein Team starten darf. Aus Deutschland sind die Berlin Bears am Start und ich spiele nun meine erste Saison für dieses Team! Der Eloschnitt der vier spielenden Spieler darf maximal 2550 betragen und es muss eine Frau spielen. Dabei gibt es eine Sonderregel für besonders starke Spieler, Frauen werden maximal mit einer Elo von 2350 gewertet, Männer maximal mit 2700 – wer mehr Elo hat, hat also Glück. Am vergangenen Donnerstag spielten wir unser erstes Match gegen die Gotham Knights, für die unter anderem Hikaru Nakamura spielt.

Gespielt werden vier Partien, jeder aus dem einen Team spielt gegen jeden aus dem anderen Team. So musste ich in Runde 1gegen den Weltranglisten-Siebten Hikaru Nakamura antreten – und es geschah etwas Unglaubliches!

Weiterlesen…