Juni 24, 2024

Der FIDE – International Chess Federation Grand Prix der Frauen ist offiziell eröffnet!

Der FIDE – International Chess Federation Grand Prix der Frauen ist offiziell eröffnet! Nachdem u.a. Sponsor Roman Krulich und Dana Reizniece-Ozola die Teilnehmerinnen im Münchner Kempinski Hotel Vier Jahreszeiten begrüßt hatten, klärte Hauptschiedsrichter Jens Wolter im Technical Meeting alle relevanten Fragen zum Turnier, den Spielbedingungen und den Anti-Cheating-Regeln.

So gab es unter anderem eine längere Diskussion über die Frage, ob Ohrringe erlaubt sind oder nicht. Ursprünglich sollte das Tragen von Ohrringen erstmals verboten werden, man einigte sich jedoch darauf, auf ein Verbot zu verzichten, aber gegebenenfalls eine Kontrolle der Ohrringe zuzulassen.

Die Stimmung war gut und ausgelassen, die Vorfreude auf den morgigen Turnierbeginn spürbar. Um 15 Uhr beginnt die erste Runde mit dem deutsch-deutschen Duell zwischen Dinara Wagner und Elisabeth Pähtz. Auf schachdeutschland.tv kann man live dabei sein!